Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Regionalliga Nordost

Tor von David Danko sichert dem SV Babelsberg 03 dritten 1:0-Auswärtssieg

Die Babelsberger Regionalliga-Fußballer konnten sich im Mommsenstadion wieder über lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger freuen.

Die Babelsberger Regionalliga-Fußballer konnten sich im Mommsenstadion wieder über lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger freuen.

Berlin. Im dritten Auswärtsspiel der Regionalliga-Nordost-Saison 2022/23 feierten die Fußballer des SV Babelsberg 03 am Sonntag bei Tennis Borussia Berlin ihren dritten 1:0 (1:0)-Erfolg. Den Treffer des Tages vor 1261 Zuschauern im Mommsenstadion erzielte Mittelfeldmotor David Danko nach 17 Minuten mit einem strammen Flachschuss aus rund 20 Metern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Startelfcomeback von Jake Wilton

Im Vergleich zum 1:1 gegen den FSV Luckenwalde ersetzten Jannis Fuchs und Jake Wilton, der zu seinem Startelfcomeback nach überstandenem Pfeifferschem Drüsenfieber kam, Marcel Rausch und Saibo Ibraimo in der Anfangsformation. Die Gäste kamen beim weiter sieglosen Tabellenschlusslicht gut in die Partie und hatten bereits vor dem Führungstreffer eine gute Gelegenheit durch Daniel Frahn (5.). Nach einer halben Stunde touchierte zudem ein Eckball die Latte des gegnerischen Tores. Defensiv ließ die Mannschaft von Cheftrainer Markus Zschiesche, der auf seinen Ex-Verein traf, kaum etwas zu.

Daniel Frahn vergibt Chancen zum 2:0

Nach dem Seitenwechsel spielte sich das Geschehen zunächst vor allem zwischen den Strafräumen ab, ehe SVB-Keeper Luis Klatte nach rund 60 Minuten den Ausgleich verhinderte. Die Schlussviertelstunde läutete Nulldrei-Kapitän Frahn mit einer guten Gelegenheit auf das 2:0 für die Gäste ein, die er aber ebenso liegen ließ, wie die Berliner auf der anderen Seite ihre zweite dicke Chance zum Ausgleich. Anschließend brachten die Kiezkicker die knappe Führung ohne größere Turbulenzen über die Zeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tennis Borussia Berlin: Albers – Arcones, Bähr, Ceesay, Samardzic (89. Karaman), Eke – Oschmann, Wagner (79. Gumaneh) – Tekin (88. Brechler) – Travassos (46. Sait), Neumann (59. Damelang).

SV Babelsberg 03: Klatte – Wegener, Sietan, Wilton, Fuchs – Danko (82. Schmidt) – Cakmak (82. Reimann), Gencel – Ndualu (66. Iraqi), Frahn, Steinborn (89. Rausch).

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken