Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Luckenwalde / Kraftsport

Luckenwalder wieder Weltmeister

In Orlando (USA) wurde Ulrich Vetter (r.) wieder von Dirk Schommert bestens betreut.

In Orlando (USA) wurde Ulrich Vetter (r.) wieder von Dirk Schommert bestens betreut.

Luckenwalde.Einen ganz besonderen Erfolg feiert dieser Tage Kraftsportler Ulrich Vetter aus dem Engel-Team des 1. Luckenwalder SC. Von den Weltmeisterschaften des Verbandes World Powerlifting Congress (WPC) in Orlando (USA) kehrte er mit seiner 25. WM-Goldmedaille zurück. Die erste gewann er 2006. „Es muss noch nicht die letzte gewesen sein“, erklärte Vetter in dieser Woche nach seiner Rückkehr aus den USA, „so lange die Knochen mitmachen, werde ich weiter bei Weltmeisterschaften starten.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vetter verteidigt WM-Krone sicher

Allerdings wohl nicht mehr in Amerika. „Das Thema ist für mich durch. Der Reisestress ist einfach zu groß, ich habe mich noch nicht davon erholt“, erklärte Vetter am Donnerstag. Der Luckenwalder verteidigte seinen Titel in Orlando zwar sicher, aber mit 185 Kilogramm im Bankdrücken blieb er 7,5 Kilo unter seinem im Vorjahr in Moskau aufgestellten Weltrekord. „Bedanken möchte ich mich bei allen, die mich wieder finanziell unterstützt haben“, sagte der 25-fache Weltmeister vom 1. LSC.

Von Frank Neßler

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.