Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Landesliga Nord

Mit der „schwächsten Saisonleistung“: FC 98 Hennigsdorf feiert ersten Saisonsieg

Feierten ausgelassen den ersten Saisonsieg beim FC Schwedt: Die Landesliga-Kicker des FC 98 Hennigsdorf.

Feierten ausgelassen den ersten Saisonsieg beim FC Schwedt: Die Landesliga-Kicker des FC 98 Hennigsdorf.

Fußball-Landesliga Nord. Birkenwerder BC – Schwarz-Rot Neustadt 1:5 (0:2). Tore: 0:1 Sonnenberg (10.), 0:2 Wenzel (19.), 0:3 Gotthardt (66.), 0:4 Wenzel (85.), 1:4 Haß (87./FE), 1:5 Tag (88.). Gelb-Rote Karte: Hagendorf (73./Birkenwerder). Zuschauer: 70. Eine herbe Heimklatsche für den BBC. "Wir haben uns taktisch einfach nicht clever angestellt", bilanziert BBC-Coach Kay Kretschmann. Bis zum 0:2 fanden die Gastgeber kaum statt. "Wir suchen den offenen Schlagabtausch und kassieren dadurch am Ende die vielen Gegentore", befand Kretschmann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Birkenwerder BC: Jost – Fleck, Haß, Reimann (65. Hagendorf), Prußok, Dombert, Lehmann (58. Herbst), Materne, Baumgart (76. Krüger), Strähnz, K. Seidenspinner

SC Oberhavel Velten – FSV Bernau 2:2 (0:0). Tore: 0:1 Alvarado (47./ET), 0:2 Günther (52.), 1:2 Terzopulos-Koutsoubas (71./ET), 2:2 Purrmann (87.). Der eingewechselte Kevin Purrmann rettete den Ofenstädtern spät den ersten Saisonpunkt. "Wir hatten uns mehr vorgenommen, freuen uns nach dem Spielverlauf am Ende aber über den Punkt", so SCO-Coach Hendrik Hesse. "Die Moral innerhalb der Mannschaft stimmt."

SC Oberhavel Velten: Bahra – Alvarado, Göbel (60. Purrmann), Schöniger (66. Männel), Abderrahmane (66. Scheel), Hinze, Stranz, Czasch, Dungs, Rittner, Romano de Faria (67.. Djiogou)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

FC Schwedt 02 – FC 98 Hennigsdorf 0:3 (0:3). Tore: 0:1 Issa Bah (3.), 0:2 Ney (23.), 0:3 Platte (33.). Zuschauer: 63. Mit der "schwächsten Saisonleistung", so FC-98-Coach Niko Jose, sicherten sich die Stahlstädter den ersten Saisonsieg. Dabei erzielten die Hennigsdorfer alle drei Tore bereits in Halbzeit eins. "Wir waren sehr effektiv in der Chancenverwertung", so Jose.

FC 98 Hennigsdorf: Falkowski – Schaumburg (76. Khorolskyi), Peise (30. Kunze), Mett, Brosius, Lebus, Löffler, Platte, Issa Bah (62. Hinz), Ney, Heidel

Fortuna Glienicke – SG Michendorf 0:0. Tore: Fehlanzeige. Rote Karte: Darius Seyed-Vousoghi (90.+1, Unsportlichkeit, Michendorf). Zuschauer: 63. Nach drei 2:1-Siegen zum Auftakt in die Saison mussten sich die Glienicker mit einem torlosen Remis begnügen und verloren die Tabellenspitze. Beide Teams hatten Chancen für den Siegtreffer.

Fortuna Glienicke: Siljanoski – Acar, Stoll (75. Bork), Hippe (33. Schilling), Wolter, Elbe (82. Metzlaff), Kummer, Kirchner, Nüsse, Pfaender, Ciao

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken