Fußball-Kreisoberliga

Nach über fünf Jahren: Benli nicht mehr Trainer bei Grün-Weiß Bergfelde

Nicht mehr Trainer bei Fußball-Kreisoberligist Grün-Weiß Bergfelde: Burak Benli (Mitte).

Nicht mehr Trainer bei Fußball-Kreisoberligist Grün-Weiß Bergfelde: Burak Benli (Mitte).

Bergfelde. Nach über fünf Jahren gehen Fußball-Kreisoberligist Grün-Weiß Bergfelde und Coach Burak Benli ab sofort getrennte Wege. Dies vermeldete der Verein am Montagmittag. „Nach intensiven und ehrlichen Gesprächen sind die sportliche Leitung des SV Grün-Weiß Bergfelde und Burak Benli einvernehmlich zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden“, heißt es vom Verein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grund dafür ist die „erfolglose sportliche Situation“. In den bisherigen drei Ligaspielen setzte es drei Niederlagen für die Grün-Weißen, die derzeit auf Rang zwölf in der Tabelle stehen. Ebenso schied der Kreisoberligist in der 2. Runde des Kreispokals mit 1:4 gegen den Kreisligsten 1. FC Finowfurt aus. „Es ist sicherlich nicht der tollste Zeitpunkt, aber es muss jetzt ein neuer Drive rein“, sagt der Ex-Bergfelde-Coach. „Ich gehe ohne Groll, werde auch im Verein keine andere Funktion übernehmen.“

Wie die Vereinsverantwortlichen weiter mitteilten, wird bis auf Weiteres die erste Männermannschaft von den vorherigen Co-Trainern Felix Köhler und Nico Mecklenburg geleitet. Das Trainerteam wird zudem unverändert durch Moritz Dörnenburg komplettiert.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Benli spielte zu aktiven Zeiten unter anderem beim damaligen Oberligisten Türkspor 1965, sowie bei Tennis Borussia Berlin, Mariendorfer SV und Birkenwerder BC. Aus Birkenwerder lotste im Jahr 2011 der noch amtierende Cheftrainer Knut Güldemeister Benli als Spieler nach Bergfelde. Sechs Jahre später wurde Benli selbst Trainer der ersten Männermannschaft – doch diese Zeit ist nun vorbei.

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen