Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Marathon

Nicole Ullmann aus Dallmin läuft den Marathon nur in Berlin

Nicole Ullmann aus Dallmin beim Marathon 2022 in Berlin dabei - hier mit Finisher-Medaille aus dem Jahr 2021.

Nicole Ullmann aus Dallmin beim Marathon 2022 in Berlin dabei - hier mit Finisher-Medaille aus dem Jahr 2021.

Dallmin. Ein Badsturz hätte beinahe den Plan von der dritten Teilnahme am Berlin-Marathon über den Haufen geworfen. „So was dummes“, sagt Nicole Ullmann, „zu Hause umgeknickt, das hat echt weh getan.“ Und das vor gut einer Woche. Die Dallminerin hat sich dann auf die Zwangspause im Trainingsplan eingelassen und das war gut so. „Der Fuß ist wieder heil“, so die 46-Jährige. In dieser Woche über fünf Kilometer getestet und für gut befunden, am Sonntag in der Hauptstadt an den Start zu gehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dreimal Losglück für Nicole Ullmann bei der Startbewerbung

Glück gehabt! Und Glück hatte Nicole Ullmann auch, weil sie bereits zum dritten Mal nach 2019 und 2021 aus dem Lostopf gezogen wurde und damit einen Startplatz sicher hatte. „Einmal Berlin, immer Berlin“, erzählt die Mutter von drei Töchtern. „Ich bin infiziert.“ Sie ist begeistert von der gesamten Atmosphäre, von der Vielfalt an Menschen, „man lernt alle möglichen Leute kennen, da ist Musik drin.“

Auch wenn Nicole Ullmann mit ihrer Zeit von 2021 über 5:07,13 Stunden im hinteren Teil des Feldes startet und somit eine Wartezeit in Kauf nehmen muss, findet sie das durchaus positiv. Gut eineinhalb Stunden später als die Schnellsten, die um 9 Uhr loslaufen, geht es auch für die Prignitzerin um die Finisher-Medaille. „Bis dahin vergeht die Zeit eigentlich wie im Flug“, beschreibt sie die Partystimmung. „Vor dir Mexikaner, neben dir Japaner, Amerikaner oder wo die sonst so herkommen, das finde ich toll.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Außerdem seien alle nett und freundlich, alles super organisiert. Eigentlich läuft Nicole Ullmann nur Strecken bis zum Halbmarathon, war auch schon in Dresden, aber dort wie auch woanders sei die Atmosphäre nie so lebendig wie in Berlin. Und hier, und nur hier läuft sie Marathon.

Ohne Trainingsplan in den ersten Marathon Berlin 2019

Zum ersten Rennen 2019 ging Nicole Ullmann noch unbedarft an den Wettkampf heran, ohne großen Trainingsplan. Mittlerweile ist das anders. „Ich habe mir die große Lauffibel gekauft“, erzählt sie.Danach wurde ein Laufplan mit ihrer Zielzeit um die fünf Stunden für die gut 42 Kilometer erstellt, nach dem sich Nicole Ullmann auch richtet, wenn es Familie und Beruf zulassen. Oder das Wetter. „Man soll so zehn bis zwölf Wochen vorher mit der Vorbereitung beginnen“, aber da machte der Dallminerin die Hitze zu schaffen, die zu der Zeit in Deutschland herrschte. „Alles über 25 Grad ist für mich eine Quälerei. Da müsste ich schon morgens um fünf anfangen oder spät abends, das funktioniert auch nicht immer.“

Die Füße sind mittlerweile vermessen und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Schuhe tragen sie durch das Brandenburger Tor. Der Ernährungsplan wurde den Erfordernissen an diese Marathon-Anforderung angepasst. „Morgens esse ich nur Müsli mit Banane zum Frühstück. Man kann ja nicht zwischendurch mal eben aufs Klo.“ Auch solche profanen Dinge gibt es zu bedenken. Vor drei Wochen ist Nicole Ullmann testweise 30 Kilometer gelaufen und hätte sich danach nicht vorstellen können, noch zwölf Kilometer dranzuhängen. „Aber in Berlin trägt dich die Stimmung über die Strecke und natürlich die Familie“, erzählt Nicole Ullmann etwas über die Motivation, durchzuhalten. „Meine Familie steht an der Strecke, das hilft mir bei Hängern.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen