Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Oberliga Nord

Nach geschafftem Klassenerhalt: Sechs Spieler verlassen den MSV Neuruppin

Marcus Lemke (v.l.), Maximilan Janke und Hendrik Haack werden in der kommenden Saison nicht mehr zusammen für den MSV Neuruppin auflaufen.

Marcus Lemke (v.l.), Maximilan Janke und Hendrik Haack werden in der kommenden Saison nicht mehr zusammen für den MSV Neuruppin auflaufen.

Neuruppin. Der Klassenerhalt ist geschafft, nun hat das Transferkarussell beim MSV Neuruppin mächtig Fahrt aufgenommen. Wie der Nord-Oberligist auf Nachfrage bestätigt hat, verlässt ein Sextett die Fontanestadt – mit unterschiedlichen Zielen. Nicht mehr das MSV-Trikot tragen werden neben Torhüter Arne Sommer (wechselt zu Regionalligist FSV 63 Luckenwalde) auch Hendrik Haack und Philipp Wulff (wechseln beide zu Eintracht Alt Ruppin), Len Koch (Freiwilliges Soziales Jahr in Rostock), Maurice Malak (zieht es aus privaten Gründen Richtung Bielefeld) und Maximilian Janke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Letzterer kam vor zwei Jahren vom VfL Wolfsburg, wo er sechs Spielzeiten im Bundesliga-Nachwuchs und für die zweite Mannschaft aktiv war, ins Volksparkstadion nach Neuruppin. Der MAZ bestätigte der ambitionierte und schnelle Außenspieler seinen Wechsel zu einem Brandenburgligisten aus dem Barnim: „Ich schließe mich zur neuen Saison Union Klosterfelde an. Obwohl es ein paar Angebote aus der Regional- und Oberliga gab, fand ich es in Klosterfelde am coolsten.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Marius Böttcher

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.