Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Landesliga Nord

Personalien bei der BSG Stahl Brandenburg: Luca Köhn kommt, Torhüter gehen

Luca Köhn kehrt vom BSC Süd 05 zu Stahl Brandenburg zurück.

Luca Köhn kehrt vom BSC Süd 05 zu Stahl Brandenburg zurück.

Brandenburg/Havel. Das Spielerkarussell dreht sich beim Fußball-Landesligisten BSG Stahl Brandenburg. Niko Baumann kehrt zum Kreisoberliga-Absteiger FC Deetz zurück. Nach einer Verletzung zu Beginn der Saison verlor der Stürmer den Anschluss und fand sich zum Jahreswechsel nur in der zweiten Mannschaft wieder. Auch Henry Gomez Amsatu fiel aus dem Landesliga-Kader und wird daher den Verein verlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Torhüter sind nicht mehr mit dabei. Moustapha Moussa Nouka wird sich wohl in Berlin einen neuen Verein suchen. Der hoch gehandelte Carl William Säger konnte sich nie durchsetzen und lässt das Kapitel Stahl Brandenburg ebenfalls hinter sich. Auch Jeffrey Kniestedt war mit seiner Reservistenrolle nicht wirklich zufrieden. Aber immerhin war er bei 18 Spielen dabei und schoss dabei fünf Tore. Er wechselt zum Landesligisten Schwarz-Rot Neustadt. Und Alexander Mertens geht als neuer Co-Trainer an die Seitenlinie.

Moustapha Moussa Nouka wird die BSG Stahl wohl in Richtung Berlin verlassen.

Moustapha Moussa Nouka wird die BSG Stahl wohl in Richtung Berlin verlassen.

Ambrose Chukwuemeka Muogbo hätte man bei der BSG Stahl gern behalten. Der in der Rückrunde zum Verein gestoßene Mittelfeldakteur reiste immer aus Wittstock an. Doch laut dem Sportlichen Leiter Lars Bauer hat Muogbo ein Angebot von Tennis Borussia Berlin erhalten. Wegen des Weggangs hat die BSG Stahl reagiert und Pascal Karaterzi verpflichtet. Der 25-Jährige hatte sich schon vor einigen Wochen bei Stahl gemeldet, war aber abgewiesen worden. Daraufhin schloss er sich Chemie Premnitz an, wo er auch schon mittrainiert hat. Kurz vor Ende der Wechselfrist verabschiedete er sich dort aber wieder.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neben dem Premnitzer Keeper Felix Baitz schließt sich auch Luca Köhn vom BSC Süd 05 dem FC Stahl an. Der 23-jährige schloss sich 2016, vom Jugendförderverein Brandenburg kommend, noch als Juniorenspieler dem seinerzeit in der Brandenburgliga spielenden Club vom Quenz an. Köhn blieb auch noch nach dem Abstieg im Jahr 2018 und wechselte schließlich 2019 innerhalb der Brandenburger Stadtmauern zum BSC Süd 05, um die Herausforderung Oberligafußball anzunehmen. Nach drei Jahren nun also die Rolle rückwärts.

Hinzu kommen die Rückkehrer Rico Buczilowski (Chemie Premnitz) und Eugen Klassen (SpG Lok/Viktoria Brandenburg). Nicht mehr für die zweite Mannschaft vorgesehen ist Christian Sommerlatte. Der Routinier soll als Spielertrainer die neue dritte Mannschaft in der 2. Kreisklasse führen.

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken