Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Pokal der Kreisklassen

Pokalaus für Einheit Luckenwalde in der Verlängerung

Erst nach Verlängerung verloren die Fußballer von Einheit Luckenwalde (blaue Spielkleidung, 2. Kreisklasse) gegen Ajax Eichwalde (1. Kreisklasse) mit 2:3.

Erst nach Verlängerung verloren die Fußballer von Einheit Luckenwalde (blaue Spielkleidung, 2. Kreisklasse) gegen Ajax Eichwalde (1. Kreisklasse) mit 2:3.

Luckenwalde. Sechs statt acht Fußballbegegnungen fanden im Achtelfinale des Pokals der Kreisklassen statt. Die zweite Mannschaft von Fichte Baruth wurde kurzfristig aus dem Spielbetrieb abgemeldet. Blau-Weiß Altes Lager war ebenfalls spielfrei. Auch ihr Pokalgegner, der FC Harter Kern, ist schon länger nicht mehr im Spielbetrieb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Einheit Luckenwalde – Ajax Eichwalde 2:3 nach Verlängerung (1:1/1:0). Zweimal geführt hat der unterklassige Gastgeber, doch in der Verlängerung kam das Pokal-Aus für Einheit. Schon in der ersten Halbzeit hätten die Hausherren für klare Verhältnisse sorgen müssen, doch nur Sameh Altwalli (10.) nutzte eine der zahlreichen Luckenwalder Chancen. Im zweiten Durchgang steigerten sich die Gäste, doch ihnen fehlte es ebenfalls an Effektivität. Sascha Braungart (77.) erzielte den Ausgleich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Verlängerung jubelten zunächst wieder erst die Einheit-Fußballer. Steve Labuske (95.) erzielte die erneute Luckenwalder Führung, aber Oliver Breuer (107.) und Lars Kramer (112.) drehten die Partie für Eichwalde. Die Enttäuschung bei den Gastgebern war groß. „Leider haben wir unsere Großchancen nicht genutzt“, sagte Trainer Andre Grodofzig, „das Pokalspiel hat aber gezeigt, dass wir in der 1. Kreisklasse mithalten können.

Die weiteren Ergebnisse der Begegnungen des Achtelfinals im Pokal der Kreisklassen: SV Waßmannsdorf II – SG Woltersdorf 1:3 (1:0), SV Teupitz/Groß Köris II – Merkur Kablow-Ziegelei 2:6 (1:1), SV Rangsdorf II – SpG Sprenberg/Mellensee 8:0 (2:0), Petkuser SV _ Grün-Weiß Großbeeren II 2:0 (0:0) und SV Zernsdorf II – SG Großziethen III 3:8 (2:4).

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken