Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pokal Alt-Senioren Dahme/Fläming

SpG SV Merkur Kablow-Ziegelei/Askania Kablow zieht ins Endspiel ein

Die Alt-Senioren der SpG SV Merkur Kablow-Ziegelei/Askania Kablow freuen sich über den Einzug ins Pokalfinale.

Die Alt-Senioren der SpG SV Merkur Kablow-Ziegelei/Askania Kablow freuen sich über den Einzug ins Pokalfinale.

Friedersdorf.Sicherlich etwas überraschend haben die Alt-Senioren Ü50 der SpG SV Merkur Kablow-Ziegelei/Askania Kablow nach einem 2:1-Sieg beim HSV Fortuna Friedersdorf-Gussow das Finale des Fußball-Kreispokals erreicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Überraschend war der Erfolg beim HSV deshalb, weil die Truppe von Trainer Dietmar Baschin noch im Punktspiel am 1. April an selber Stelle mit 0:4 den Kürzeren zog und Friedersdorf mit 30 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz steht. Im Vergleich dazu die Spielgemeinschaft, die mit drei Zählern Ligaschlusslicht ist. Vor 60 Zuschauern erzielten René Müller (2.) und Falko Diestelbach (6.) die Tore für den Finalisten, für den HSV war Ralf Nowak (42./Neunmeter) erfolgreich.

Fünf Treffer von RSV-Akteur Jan-Daniel Kohlbach

Im Endspiel wartet am 2. Juli in der Waltersdorfer HDS-Arena der RSV Waltersdorf, der das zweite Halbfinale gegen den Ludwigsfelder FC klar mit 5:1 gewann. Die RSV-Treffer erzielte alle Jan-Daniel Kohlbach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Oliver Schwandt

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.