Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Regionalliga Nordost

SV Babelsberg 03: Emir-Can Gencel verlängert, Trio verlässt den Verein

Emir-Can Gencel stand in seiner Premierensaison am Babelsberger Park in 26 Regionalligaspielen auf dem Platz.

Emir-Can Gencel stand in seiner Premierensaison am Babelsberger Park in 26 Regionalligaspielen auf dem Platz.

Potsdam. Die Planungen des SV Babelsberg 03 für die kommende Saison laufen weiter auf Hochtouren: Wie der Fußball-Regionalligist am Montag vermeldete, hat mit Emir-Can Gencel ein weiterer Leistungsträger der vergangenen Spielzeit seinen auslaufenden Vertrag am Babelsberger Park um zwei Jahre verlängert. Gencel wechselte im vergangenen Sommer von der VSG Altglienicke zu Nulldrei und bestritt im zentralen Mittelfeld 26 Punktspiele, in denen er zwei Torvorlagen zu verzeichnen hatte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den neuen SVB-Coach Markus Zschiesche kennt Gencel bereits aus seiner Zeit im Nachwuchs bei Tennis Borussia Berlin, als er ein Jahr unter den Fittichen des 40-Jährigen trainierte. In den vergangenen Wochen und Monaten hatten Daniel Frahn, Marcus Hoffmann, Janne Sietan, Jake Wilton und Mateo Kastrati neue Arbeitspapiere beim Kiezclub unterschrieben.

Borchardt. Jojkic und Härtel gehen

„Ich freue mich sehr meinen Vertrag bei Nulldrei nun langfristig verlängert zu haben. In meiner ersten Saison wurde ich im Verein, von den Fans, der Mannschaft und den Verantwortlichen von Beginn an sehr gut aufgenommen und fühle mich hier wahnsinnig wohl“, wird „Emo“ in der Mitteilung des Vereins zitiert. „Dieses familiäre Umfeld im Kiez hätte ich nicht verlassen wollen. Zudem teile ich die Zukunftspläne des SV Babelsberg 03 für die kommenden Jahre in jeglicher Hinsicht und werde alles dafür geben meinen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg zu leisten.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeitgleich verabschiedete der SVB „voller Dankbarkeit für ihren, zum Teil jahrelangen, Einsatz für unseren Kiezclub“ Justin Borchardt, Manuel Härtel und David Jojkic. „Alle drei Akteure werden den SV Babelsberg 03 mit Ablauf der Spielzeit 2021/2022 verlassen. Wir wünschen unseren Jungs alles Gute für ihre persönliche und sportliche Zukunft!“

Von Mirko Jablonowski

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.