Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Landespokal

Termin für Auslosung der Erstrunden-Duelle steht fest

Wer wird Nachfolger des FC Energie Cottbus als Sieger im Fußball-Landespokal Brandenburg oder können die Lausitzer ihren Titel gar verteidigen? Die erste Runde der Saison 2022/23 wird in Cottbus ausgelost.

Wer wird Nachfolger des FC Energie Cottbus als Sieger im Fußball-Landespokal Brandenburg oder können die Lausitzer ihren Titel gar verteidigen? Die erste Runde der Saison 2022/23 wird in Cottbus ausgelost.

Cottbus. Im Fußball-Landespokal der Saison 2022/23 geht es direkt in die Vollen. Alle 64 Mannschaften starten in der 1. Runde, die laut Rahmenterminplan am 3./4. September ausgespielt wird. Jetzt steht auch der Auslosungstermin: Am Dienstag, 26. Juli, werden ab 11 Uhr in der Geschäftsstelle des Fußball-Landesverbands Brandenburg (FLB) die Paarungen der Auftaktrunde gezogen. Darüber informierte der Verband am Montag. „Wir planen, live auf der Facebook-Seite des Verbandes zu übertragen“, heißt es vom FLB.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Dabei erfolgt die Auslosung der 1. Runde nach regionalen Gesichtspunkten, sodass jeweils 16 Partien für die Regionen Nord-West und Süd-Ost gezogen werden“, teilte der Verband mit. „Mannschaften der überregionalen Spielklassen, der Brandenburgliga, die Absteiger aus der Brandenburgliga sowie die in der letzten Saison bestplatzierten Landesligisten (Landesliga Nord: BSC Fortuna Glienicke, BSG Stahl Brandenburg; Landesliga Süd: FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03) werden auswärts antreten“, heißt es weiter.

Lesen Sie auch

Es entfällt damit auch die ursprünglich im Rahmenterminplan angesetzte Vorrunde im Landespokal am 13. August. „Wir haben eine günstige Konstellation, bei der wir direkt mit 64 Mannschaften starten können“, erläutert FLB-Spielausschusschef Wilfried Riemer auf MAZ-Nachfrage.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nord-West Topf 1

SV Babelsberg 03 (Regionalliga Nordost)

FSV Optik Rathenow (Oberliga Nord)

MSV Neuruppin (Oberliga Nord)

RSV Eintracht 1949 (Oberliga Nord)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Falkensee-Finkenkrug (Brandenburgliga)

Brandenburger SC Süd 05 (Brandenburgliga)

FV Preussen Eberswalde (Brandenburgliga)

Oranienburger FC Eintracht (Brandenburgliga)

Union Klosterfelde (Brandenburgliga)

SV Altlüdersdorf (Brandenburgliga)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Zehdenick (Brandenburgliga)

TSG Einheit Bernau (Brandenburgliga)

TuS Sachsenhausen (Brandenburgliga)

FSV Bernau (Landesliga Nord)

Fortuna Glienicke (Landesliga Nord)

BSG Stahl Brandenburg (Landesliga Nord)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Süd-Ost Topf 1

FC Energie Cottbus (Regionalliga Nordost)

FSV 63 Luckenwalde (Regionalliga Nordost)

1. FC Frankfurt (Oberliga Nord)

FSV Union Fürstenwalde (Oberliga Nord)

VfB Krieschow (Oberliga Süd)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ludwigsfelder FC (Oberliga Süd)

Grün-Weiss Ahrensfelde (Brandenburgliga)

Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (Brandenburgliga)

Frankonia Wernsdorf (Brandenburgliga)

Germania 90 Schöneiche (Brandenburgliga)

Grün-Weiß Lübben (Brandenburgliga)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Victoria Seelow (Brandenburgliga)

Werderaner FC (Brandenburgliga)

Eintracht Miersdorf/Zeuthen (Landesliga Süd)

FC Eisenhüttenstadt (Landesliga Süd)

FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf (Landesliga Süd)

Nord Topf 2

FC 98 Hennigsdorf (Landesliga Nord)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

FC Schwedt (Landesliga Nord)

Fortuna Babelsberg (Landesliga Nord)

FSV Babelsberg 74 (Landesliga Nord)

SC Oberhavel Velten (Landesliga Nord)

SV Eintracht Alt Ruppin (Landesliga Nord)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Grün-Weiss Brieselang (Landesliga Nord)

Schwarz-Rot Neustadt (Landesliga Nord)

TSV Chemie Premnitz (Landesliga Nord)

VfB Trebbin (Landesliga Nord)

SC Victoria Templin (Landesliga Nord)

SG Michendorf (Landesliga Nord)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Germania 90 Berge (Kreisoberliga Havelland)

FSV Veritas Wittenberge/Breese (Landesklasse West)

Einheit Zepernick (Landesklasse Nord)

Schönower SV (Landesklasse Nord)

Süd Topf 2

1. FC Guben (Landesliga Süd)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Breesener SV Guben Nord (Landesliga Süd)

BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (Landesliga Süd)

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg (Landesliga Süd)

FV Blau-Weiß 90 Briesen/Mark (Landesliga Süd)

FV Erkner (Landesliga Süd)

SG Großziethen (Landesliga Süd)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Phönix Wildau (Landesliga Süd)

SV Döbern (Landesliga Süd)

SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz (Landesliga Süd)

VfB Hohenleipisch (Landesliga Süd)

VfB Trebbin (Landesliga Nord)

SG Burg (Kreisoberliga Niederlausitz)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Germania Peickwitz (Kreisoberliga Südbrandenburg)

SV Blau-Weiß Markendorf (Landesklasse Ost)

MTV Wünsdorf 1910 (Landesklasse Ost)

Von MAZonline

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen