Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
9°/ 5° Sprühregen
Thema 50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Alle Artikel zu 50 Jahre Mondlandung

Die US-Regierung will hoch hinaus: Astronauten sollen zum im Schnitt 227 Millionen Kilometer entfernten Mars fliegen. Bis dahin dürfte es noch einige Jahre dauern. Als Zwischenstopp zum Mars will die Nasa den Mond nutzen.

21.07.2019

Seit Jahrzehnten lagert der größte Teil des auf dem Mond gesammelten Gesteins in Houston – gut geschützt und praktisch unberührt. Jetzt will die Nasa viele Stücke zugänglich machen. Bessere Technik und Analysemethoden versprechen neue Erkenntnisse.

21.07.2019

Der Sprung ins All beeinflusst in den 60er Jahre Kino, Mode und Zeitgeist. Möbel verändern sich. Als der Wettlauf zum Mond seinen Höhepunkt erreicht, will man auch in Deutschland leben wie im Raumschiff.

21.07.2019

Der eine war 1972 als erster Deutscher im All, der andere kam 2018 von seinem vorerst letzten Einsatz zurück: Sigmund Jähn und Alexander Gerst sind aber nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde. Das verriet Astro-Alex nun auf einer Veranstaltung.

21.07.2019

Die USA wollen in wenigen Jahren wieder Menschen zum Mond schicken – und von dort aus zum Mars. Ein ehrgeiziges Projekt, teuer und riskant. Und unnötig. Für Wissenschaft und Forschung gäbe es billigere Möglichkeiten, kommentiert Udo Harms.

21.07.2019

Der Twitter-Account „Relive Apollo 11“ macht seinen Namen zum Programm: User können die Tage vor, während und nach der Mondlandung 1969 quasi live mitverfolgen. Inklusive des Blicks auf den Frühstücksteller der Astronauten.

21.07.2019

Es gibt viele Bilder von der Mondlandung – und viele haben wir im Kopf. Jetzt kommen neue, gezeichnete dazu. Denn die Graphic Novel „Apollo 11“ erzählt die Geschichte der Mondlandung. Sie bleibt nah, fast dokumentarisch an der historischen Wahrheit.

21.07.2019

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA feiern das Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren.

21.07.2019

Als Neil Armstrong vor 50 Jahren als erster Mensch den Mond betrat, gehörte Ulrich Runde aus Pritzwalk zu den 600 Millionen Zuschauern, die weltweit vor den Fernsehern saßen. Von der Landung bis zum ersten Schritt dauerte es Stunden.

20.07.2019

Manche Bilder gingen um die Welt: Das Foto von Buzz Aldrin, in dessen Helmvisier sich Neil Armstrong spiegelt, oder der Fußabdruck auf dem Mond. Andere sieht man eher selten, zum Beispiel das allererste Foto, das auf der Mondoberfläche geschossen wurde.

19.07.2019

Manche Bilder gingen um die Welt: Das Foto von Buzz Aldrin, in dessen Helmvisier sich Neil Armstrong spiegelt, oder der Fußabdruck auf dem Mond. Andere sieht man eher selten, zum Beispiel das allererste Foto, das auf der Mondoberfläche geschossen wurde.

19.07.2019

Der Mond ist mächtig: Er kann Wasser auf der Erde bewegen, wir Menschen richten uns nach ihm und manchmal raubt er uns den Schlaf. Und trotzdem ist der Mond noch voller Geheimnisse. Was wir schon wissen – und was vorerst ein Rätsel bleibt.

19.07.2019
1 2 3 4