Menü
Anmelden
Wetter Nebel
17°/ 7° Nebel
Thema Abitur in Brandenburg

Abitur in Brandenburg

Alle Artikel zu Abitur in Brandenburg

Der Abiturjahrgang der Rathenower Gesamtschule Bruno H. Bürgel sammelt Geld für seinen Abschlussball, der im Sommer des nächsten Jahres stattfinden wird. Am Freitagnachmittag haben die Schülerinnen und Schüler deshalb ein Hoffest in Rathenow-Ost auf die Beine gestellt.

07.11.2016

Nach zwei Jahren Planung werden in Treuenbrietzen jetzt dringend Entscheidungen zum Standort einer Gesamtschule mit Abiturstufe erwartet. Dazu machen Eltern jetzt Druck auf die Politik. Nach einigen Turbulenzen verschiebt sich der nötige Kreistagsbeschluss jedoch um weitere Monate.

04.11.2016
Potsdam-Mittelmark

25 Jahre Gymnasium in Treuenbrietzen - Jubiläumsfest mit neuen Perspektiven

Das Gymnasium in Treuenbrietzen feierte am Freitag sein 25-jähriges Bestehen. Auch im Jubiläumsjahr wird weiter eifrig daran gearbeitet, aus dem Haus eine Gesamtschule mit Abiturstufe zu machen. Einige Schritte sind dazu erledigt, aber auch noch Hausaufgaben zu machen.

14.09.2016

Die MAZ-Umfrage bei Lesern im Amt Ziesar erbrachte zwei klare Aufträge an die Kommunalpolitik. Die Volksvertreter sollen sich für mehr Firmenansiedlungen und die Widereinführung der Sekundarstufe II einsetzen.

14.09.2016

In Deutschland hängt der Bildungserfolg stark von der sozialen Herkunft der Schüler ab. Brandenburg hat deshalb vor sechs Jahren das Schüler-Bafög eingeführt. Es soll Kindern aus armen Familien bessere Bildungschancen eröffnen. Die Nachfrage nach dem Zuschuss von monatlich bis zu 100 Euro steigt. Doch das Instrument ist umstritten.

25.08.2016
Brandenburg/Havel

Michael Käseberg (47) schafft Hochschule ohne Abitur - Leben im Dreierpack: Familie, Beruf, Studium

Auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches: Michael Käseberg hat nach sechs Semestern alle Prüfungen absolviert. Er hat nur noch das Praxissemester und seine Bachelorarbeit vor sich, spätestens Mitte 2017 ist er studierter Betriebswirt. Das Besondere: Der Brandenburger ist 47 Jahre alt, voll berufstätiger Familienvater und studiert ohne Abitur.

14.08.2016

Das einheitliche Abitur liegt im deutschen Bildungsföderalismus in weiter Ferne. Immerhin wird es 2017 einen gemeinsamen Aufgabenpool der Länder für mehr Vergleichbarkeit der Prüfungen geben. Zu wenig, sagt der Chef der Gymnasiallehrergewerkschaft.

27.07.2016

Die Städte Brück und Treuenbrietzen verfolgen ihre Pläne zum Aufbau einer Gesamtschule mit Abiturstufe nicht mehr gemeinsam. Nach gescheiterten Gesprächen will Treuenbrietzen diesen Weg nun allein gehen. Ein Einzugsgebiet bis hinein in den Nachbarkreis Teltow-Fläming wird angestrebt.

18.07.2016
Brandenburg

Brandenburger Absolventen mit Topnoten - Experten zweifeln am Abitur-Niveau

Immer mehr Schüler in Brandenburg erreichen beim Abitur die Topnote 1,0. Sind die Schüler einfach immer fleißiger oder sinken die Prüfungsanforderungen? Unter Experten ist eine Debatte darüber entbrannt.

13.07.2016
Oberhavel

Gesamtschule Mühlenbeck - Ein Experimentallabor der Bildung

In diesem Jahr verlässt der erste Abiturjahrgang die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Mühlenbeck, der dort als 7. Jahrgangsstufe „eingeschult“ worden war. Schulleiterin Kathrin Haase nimmt das zum Anlass, auf die spannende Zeit des Aufbaus und des Neuanfangs zurückzublicken.

17.06.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10