Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema Angela Merkel

Angela Merkel

Anzeige

Alle Artikel zu Angela Merkel

Nach dem Agrar-Gipfel im Bundeskanzleramt äußerten sich Vertreter des Einzelhandels und der Landwirte in Brandenburg weitgehend zufrieden. Es soll keine staatlich verordneten Mindestpreise geben, die Kanzlerin setzt auf „faire Beziehungen“.

03.02.2020

Die Bauern fühlen sich ausgebeutet, die Händler missverstanden: Beim Gipfel im Kanzleramt sucht die Politik nach dem Ausgleich zwischen fairer Bezahlung für Erzeuger, guten Preisen für Verbraucher und Profit für Händler. Wie sieht die Lebensmittelkette der Zukunft aus?

03.02.2020

Vor dem Lebensmittelgipfel im Kanzleramt verteidigt Rewe-Chef Souque die Preisgestaltung seines Unternehmens. Von den niedrigen Preisen würden vor allem die Verbraucher profitieren. Bei dem Gespräch soll es vor allem um eine gerechtere Preisgestaltung für Fleisch und Milchprodukte gehen.

03.02.2020

Seit Monaten gehen Bauern auf die Straße und wehren sich etwa gegen Schnäppchenpreise für Lebensmittel in den Supermärkten. Damit finden sie bei der Politik Gehör: Bundeskanzlerin Merkel lädt am heutigen Montag zum Lebensmittelgipfel ein. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

03.02.2020

Beim Einkauf wollen oder müssen viele Verbraucher auf den Preis achten. Auch Lebensmittelhändler werben deshalb oft mit Tiefpreisen. Doch welche Folgen hat das, zum Beispiel für die Landwirte?

03.02.2020

Werbeaktionen für extrem billiges Essen auf der einen Seite, Bauernproteste wegen steigender Auflagen und sinkender Margen auf der anderen. Die Diskussion um Dumpingpreise für Lebensmittel droht zu eskalieren. Ein Spitzentreffen im Kanzleramt soll die Wogen glätten.

03.02.2020

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer startet mit ihrer neuen Stellvertreterin Silvia Breher einen Modernisierungsversuch. Die Christdemokraten sollen sich stärker für Frauen öffnen. Ein Gespräch über Rollenbilder und Bewerbungsgespräche, rosa Raumschiffe, Zölibat und seufzende Männer.

01.02.2020

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das nicht.

31.01.2020

Ein Konzept für den Ausstieg aus dem Kohlestrom gibt es längst. Aber wie genau dieser ablaufen soll, war bisher offen - und heftig umstritten. Jetzt ist ein großer Schritt nach vorn gelungen.

30.01.2020

Seit Anfang Dezember steht der Schreibtisch des Bundestagsabgeordneten für Oberhavel, Uwe Feiler, im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Dorthin wurde der 54-Jährige als parlamentarischer Staatssekretär durch Julia Klöckner berufen. Aufregende, wenngleich auch arbeitsintensive Wochen liegen hinter ihm.

30.01.2020

Die Deutsche Bank galt über viele Jahrzehnte als das globale finanzielle Aushängeschild der Deutschland AG. Inzwischen ist von diesem weltweit leuchtenden Stern nur noch ein Schatten seiner selbst übrig geblieben. Die Probleme sind hausgemacht, kommentiert RND-Autor Christoph Scherbaum.

30.01.2020

Schon im Vorfeld der Reise der Bundeskanzlerin nach Istanbul hatte sich der türkische Außenminister zu Wort gemeldet – und EU und Bundesrepublik Wortbruch in Bezug auf den Flüchtlingsdeal vorgeworfen. Tatsächlich wird die Migrationspolitik im Mittelpunkt des Besuchs von Angela Merkel stehen.

30.01.2020