Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Wenn sich ein Anhänger der IS-Terrormiliz eine Schusswaffe beschafft, ist die Gefahr groß. Wochen vor seinem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt-Attentäter nahm Anis Amri ein Video auf, in dem er mit einer Waffe zu sehen ist. Wer kannte diese Aufnahme vor der Tat?

17.10.2019

Die meisten politischen Druckmittel gegen Erdogan setzt die Bundesregierung nicht ein. Aber warum bleibt sie auch rhetorisch so seltsam passiv? Es müssen ja nicht gleich Auftritte à la Trump sein - aber hin und wieder mal Kontra zu geben, schadet auch nicht, kommentiert Christian Burmeister.

17.10.2019

Ein Brückenabriss im Kreuz Oranienburg macht die Sperrung erforderlich.

17.10.2019

Die „Tagesschau“ ist die erfolgreichste Nachrichtensendung des Landes – viel kritisiert, viel geschätzt und nie übertrieben modern. Ein Blick hinter die Kulissen eines Klassikers, der sich gerade neu erfindet – mit der Eröffnung eines 15,7 Millionen teuren Newsrooms.

17.10.2019

Die Regierungen Deutschlands und Frankreichs haben sich in Toulouse auf zahlreiche gemeinsame Projekte verständigt. Vor allem beim Streitthema Rüstungsexporte gibt es einen Durchbruch. Und auch in anderen Fragen nähern sie sich an.

16.10.2019

Sie kritisierten auf Plakaten den “Angriffskrieg" der Türkei in Nordsyrien: Demonstranten sind am Mittwoch in Berlin in die Bundespressekomferenz geplatzt. Doch der Protest währte nur kurz.

16.10.2019

Marina Bethig, die ihre Kindheit in Potsdam verbrachte, hatte zu DDR-Zeiten einen besonderen Beruf: Sie war Stewardess für die Interflug. Das heißt, sie konnte reisen – und das auch ins westliche Ausland.

15.10.2019

Ein Neonazi erschießt zwei Menschen - und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stellt “die Gamerszene” unter Generalverdacht. Die Folge: ein Aufschrei. Ist aber auch blöd, 34 Millionen Menschen gleichzeitig zu verärgern. Denn das Problem ist nicht, dass Nazis auch Gamer sind. Sondern dass sie Nazis sind. Folge 39 der RND-Kolumne von Imre Grimm.

14.10.2019

Das Bündnis “Unteilbar” demonstriert am Sonntag gegen Antisemitismus und Rassismus in Berlin. Die Veranstalter erwarten vier Tage nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle 10.000 Menschen. Auch in Halle selbst wollen sich Menschen heute zu einer Solidaritätsdemonstration versammeln.

14.10.2019

Der rechtsextreme Attentäter von Halle inszenierte seine Tat im Internet wie ein Videospiel. Bundesinnenminister Horst Seehofer sorgte mit Äußerungen zur “Gamerszene”, die er stärker überwachen will, nun für Kritik und Spott. Kritiker warfen Seehofer vor, mit seinen Aussagen vom Problem des Rechtsextremismus abzulenken.

13.10.2019

Die Vollsperrung der A 24 wegen geplanter Brückenabrissarbeiten führte am Sonnabend zu langen Staus auf der Autobahn und den umliegenden Straßen. Autofahrer, die aus Richtung Norden oder aus Richtung Berlin kommen, mussten mit mehreren Stunden zusätzlicher Fahrzeit rechnen.

13.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10