Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 20° wolkig
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Anzeige

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Nach zwei Jahren Pause wird an der Hans-Grade-Allee in Schönefeld das Autokino wiedereröffnet. Coronabedingt mit mehr Regeln, aber auch mit einem neuen Angebot. Denn neben Popcorn-Kino und Filmklassikern gibt es in diesem Jahr auch Livekonzerte – zum Beispiel mit Revolverheld und Gentleman.

29.05.2020

Abgesagte Festivals, verschobene Filmstarts, geschlossene Häuser: Die Kinos stecken in ihrer vermutlich größten Krise. Aber große Krisen hat die Filmkunst schon viele überstanden.

29.05.2020

Seit mehreren Wochen legen DJs und DJanes in leeren Clubs auf. Die Clubkonzerte werden unter anderem von Arte gestreamt. Jetzt machen auch französische Clubs mit. Der Sender will auch weiterhin die Kulturszene in dieser schwierigen Phase unterstützen. Auch Stargeiger Daniel Hope wird weiter im Stream musizieren.

27.05.2020

Endlich wieder reisen – zumindest innerhalb Deutschlands. Doch zu Pfingsten kehren damit wohl auch wieder Staus zurück auf die Autobahnen. Wo brauchen Sie die meiste Geduld? Auf diesen Straßen kann es laut ADAC voll werden.

29.05.2020

Für Berlin kommen weitere Lockerungen in der Corona-Krise. Freuen können sich unter anderem Betreiber von Fitnessstudios und Kneipen. Doch auch Veranstaltungen sollen unter Auflagen wieder möglich sein.

28.05.2020

Ursula von der Leyen will Europa nach der Corona-Krise mit 750 Milliarden Euro stärken. Gegenwind bekommt sie nun von FDP-Chef Christian Lindner. Der sieht in dem Wiederaufbauplan nämlich nicht nur Chancen, sondern auch Risiken.

28.05.2020

Vor der Corona-Krise war Easyjet Marktführer in Berlin. Zwar will der britische Billigflieger einige Maschinen ab Mitte Juni wieder in die Luft bringen. Laut Chef Johan Lundgren droht aber ein Arbeitsplatzabbau im großen Stil.

28.05.2020

Deutschlandweit darf die Gastronomie wieder öffnen, aber nur mit besonderen Schutzkonzepten. Dazu zählt mehrheitlich auch eine Registrierungspflicht: Kunden werden aufgefordert, ihre Kontaktdaten an die Gastwirte zu übermitteln. Doch diese Vorschrift hat eine entscheidende Schwachstelle.

27.05.2020

Der Grundstücksmarktbericht Potsdam-Mittelmark zeigt: Die Bodenpreise steigen weiter. Der höchste Umsatz wurde 2019 in Stahnsdorf gemacht, in Kleinmachnow kosten Einfamilienhäuser 6000 Euro pro Quadratmeter, in Ziesar gibt es Baugrund ab vier Euro pro Quadratmeter.

27.05.2020

Bis zu 500.000 Elektroautos sollen künftig in Brandenburg produziert werden – dafür braucht es viele Angestellte. Auch Praktika sind jetzt ausgeschrieben. Doch die Anforderungen sind hoch.

27.05.2020
Anzeige