Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
21°/ 18° Gewitter
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Anzeige

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Deutschlandweit darf die Gastronomie wieder öffnen, aber nur mit besonderen Schutzkonzepten. Dazu zählt mehrheitlich auch eine Registrierungspflicht: Kunden werden aufgefordert, ihre Kontaktdaten an die Gastwirte zu übermitteln. Doch diese Vorschrift hat eine entscheidende Schwachstelle.

27.05.2020

Der Grundstücksmarktbericht Potsdam-Mittelmark zeigt: Die Bodenpreise steigen weiter. Der höchste Umsatz wurde 2019 in Stahnsdorf gemacht, in Kleinmachnow kosten Einfamilienhäuser 6000 Euro pro Quadratmeter, in Ziesar gibt es Baugrund ab vier Euro pro Quadratmeter.

27.05.2020

Bis zu 500.000 Elektroautos sollen künftig in Brandenburg produziert werden – dafür braucht es viele Angestellte. Auch Praktika sind jetzt ausgeschrieben. Doch die Anforderungen sind hoch.

27.05.2020

Künstler haben es in Pandemiezeiten besonders schwer mit Distanz und Homeoffice. Sängerin Shirin David drehte jetzt in einer Berliner Villa nächtens das Video zu ihrer neuen Single “Hoes up, G’s down”. Es gab Lärmbeschwerden und am Ende einen Polizeieinsatz.

27.05.2020

Verstöße gegen das Mindestabstandsgebot können in Berlin vorerst nicht mehr mit einem Bußgeld geahndet werden. Der Verfassungsgerichtshof kassiert die finanziellen Bußen dafür ebenso wie für das Gebot, physisch soziale Kontakte auf ein absolut nötiges Minimum zu begrenzen. Das Gericht stört sich an den schwammigen Formulierungen.

26.05.2020

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) verteidigt bei “Hart aber fair” die vorsichtige Rückkehr in den Schulalltag. Eine Digitalexpertin poltert massiv gegen die Versäumnisse der Politik und die fehlende digitale Ausstattung an Schulen. Moderator Frank Plasberg verrennt sich mit einigen Fragen.

26.05.2020

Auf Instagram hat Oliver Pocher über “Berlin - Tag und Nacht”-Darstellerin Anne Wünsche gelästert und ihr unterstellt, Follower zu kaufen. Nun hat die Influencerin deshalb eine Unterlassungserklärung gegen den Comedian durchgesetzt.

25.05.2020

Am Freitagabend läuft ein neuer Film aus der ARD-Reihe “Die Drei von der Müllabfuhr”. Darin verkörpert Schauspieler Uwe Ochsenknecht einen Müllmann. Im RND-Interview spricht der 64-Jährige über seine Rolle, die Fridays-for-Future-Bewegung und über die mangelnde Wertschätzung für Kunst und Kultur.

26.05.2020

Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, trat im Mai 2018 sein Amt an. Stets trat er im Stil eines Imperators auf, der denen in einer abgelegenen Kolonie mal die Sporen zeigt. Gut, dass er jetzt geht, findet Markus Decker.

25.05.2020

Er ist Deutschlands Hygienepapst, Ur-Berliner und für das Ernst-von-Bergmann-Klinikum der Wegweiser aus der Krise. Klaus-Dieter Zastrow verrät im MAZ-Interview, was seine Arbeit so fesselnd macht und was ihn schon seit langem mit Potsdam verbindet.

24.05.2020

Der aus dem TV bekannte Vegankoch Attila Hildmann ist bei einer Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Berlin festgenommen worden. Der zuletzt als Verschwörungstheoretiker umstrittene Hildmann hatte bereits zuvor zu Protesten aufgerufen. Die Verhaftung wurde auch bei Twitter von einigen Usern festgehalten.

23.05.2020
Anzeige