Menü
Anmelden
Wetter wolkig
36°/ 20° wolkig
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Kommunalpolitiker in Luckenwalde und Berlin äußern sich betroffen entsetzt über den Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. Konsequenzen für künftige öffentliche Veranstaltungen sind aber vorerst nicht geplant.

20.12.2016
Teltow-Fläming

Reaktionen auf den Anschlag in Berlin - Betroffen, aber gefasst nach Terroranschlag

Für viele Menschen im Speckgürtel bedeutet Berlin Arbeitsplatz und Freizeitvergnügen zugleich. Die Bilder von den Anschlägen zeigen einen Platz, den fast jeder kennt. Fassungslos und trotzig reagieren die Menschen auf das Geschehen. Vor vielen Rathäusern wehen die Fahnen auf Halbmast.

21.12.2016

Nach dem Anschlag in Berlin bat das Bundeskriminalamt die Bevölkerung um Hinweise. Aber stundenlang war die dafür eingerichtete Internetseite nicht erreichbar – Hacker hatten sie lahmgelegt.

21.12.2016

Nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz äußerten sich die Bürgermeister der an Berlin angrenzenden Gemeinden. „Wichtig ist es jetzt, die Nerven zu behalten“, sagte Königs Wusterhausens Bürgermeister Lutz Franzke (SPD) und rät den Menschen dazu, aufmerksamer zu sein.

21.12.2016
Anschlag in Berlin

Anschlag von Berlin: Was wir wissen – und was nicht - Anschlag in Berlin: Liveticker, Fakten & News

Anschlag von Berlin: Was wir wissen – und was nicht

21.12.2016

Bahnreisende aufgepasst: Heute kommt zu Ausfällen im Zugverkehr. Bombenentschärfung im Wildpark. Die Bahnsperrung wird bis zum Nachmittag andauern. Ungewiss ist dagegen, wie lange der Finanzausschuss dagegen tagt. Interessante Themen stehen auf der Agenda. Übrigens: Der Weihnachtsmarkt hat geöffnet, nur kontrolliert wird stärker.

21.12.2016

An der Volksbühne Michendorf beginnt eine neue Ära. Eingeläutet wird sie am 6. Januar 2017 mit einer Eröffnungsgala, bei der auch einige Promis erwartet werden. Mit dabei sind unter anderem DDR-Fernsehliebling Heinz Behrens und sein Pendant im bundesdeutschen Fernsehen, Horst Pinnow, der zum Beispiel in der Serie „Die Wicherts von nebenan“ mitspielte.

21.12.2016

Unter den Toten des Anschlags auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin befindet sich nach vorläufigen Erkenntnissen niemand aus dem Land Brandenburg. Ein 37-jähriger Mann aus Potsdam ist jedoch leicht verletzt worden.

21.12.2016

Kurz nach dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz haben sich die Meldungen überschlagen: Festnahme eines Verdächtigen, Ermittler vermuten Terroranschlag, Freilassung des Verdächtigen, IS beansprucht Attentat für sich. In einer Chronologie fassen wir die Ereignisse zusammen.

15.03.2018
Politik

Kommentar zum Anschlag in Berlin - Unsere Liberalität mit neuer Härte verteidigen

Nach dem Anschlag von Berlin müssen wir neue Saiten aufziehen – und zwar gegenüber denjenigen, die anderen Menschen aus ideologischen oder religiösen Gründen das Lebensrecht absprechen. Ein Kommentar von Matthias Koch.

20.12.2016
Für die seit September unbesetzte Stelle des Brücker Amtsdirektors sind jetzt sechs Kandidaten in die engere Wahl gekommen. Die Nachfolge von Christian Großmann antreten wollen fünf Männer und eine Frau. Die Entscheidung soll am 9. Januar fallen. Dienstantritt könnte dann im Februar sein.

Ein Lastwagen rast auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Mindestens 12 Menschen sterben, etwa 50 werden verletzt. Kurz danach wird ein Mann festgenommen - später wird klar: Es könnte der Falsche sein. Die Sicherheitskräfte gehen von einem Terrorhintergrund aus.

20.12.2016