Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 15° wolkig
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Kultur

MAZ-Konzerttipp - Voller Saft und Kraft

Nach der Grunge-Ära und ihren Nachfolgern hielten etliche Bands das Banner härteren Alternativ-Rocks hoch. Wie Alter Bridge aus Florida. Der Vierer wurde metallischer und blieb doch variabel. Sein fünftes Album stellt er nun in Berlin vor. Wenig später reiten die Fuzz-Könige von Black Rainbows und die schwedischen Extrem-Metaller Meshuggah dann in der Hauptstadt ein.

11.11.2016

Ein Autofahrer will sich am Montagmorgen partout nicht von der Polizei kontrollieren lassen. Er rast auf zwei Polizisten zu. Einen schleift er mehrere Meter mit. Später stellt sich heraus: Bei dem rabiaten Fahrer handelt es sich um einen Autodieb.

07.11.2016
Polizei

Tödlicher Unfall in Brandenburg - Autodieb kommt bei Verfolgungsjagd ums Leben

Ein 42 Jahre alter Mann ist am frühen Montagmorgen im Süden Brandenburgs bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Bei dem Mann handelt es sich um einen Autodieb, den die Polizei bereits über mehrere Kilometer verfolgt hatte.

07.11.2016
Kultur

Ausblick auf Beelitzer Festspiele - „Pension Schöller“ öffnet 2017

Die nächsten Beelitzer Festspiele laden im Sommer 2017 in die „Pension Schöller“ ein – prominent besetzt mit Wilfried Glatzeder, Achim Wolff und Herbert Köfer. Ein wunderbares Vergnügen ist auf der Festwiese zwischen dem 10. und 20. August garantiert.

06.11.2016

Der Bereich östlich der Oranienburger und Damm-Straße in Nauen könnte in Zukunft zur Tempo-30-Zone werden. Das schlagen die Planer vor, die im Auftrag der Stadt eine Fuß- und Radwege-Konzeption für die Innenstadt-Ost erarbeitet haben. Sie empfehlen in dem Zusammenhang auch bauliche Veränderungen wie etwa Einengungen an Knotenpunkten.

05.11.2016

Der syrische Terrorverdächtige aus Berlin sitzt weiterhin in Untersuchungshaft – allerdings nicht wegen Terrorverdachts. Das BGH verweigerte den Haftbefehl. Nun wird er wegen Urkundenfälschung festgehalten.

04.11.2016

Ein mutmaßlicher Terrorist lebt in Berlin bei einem ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer. Die Ermittler greifen rechtzeitig ein. Unklar bleibt zunächst, wie konkret die Anschlagsplanungen waren.

03.11.2016

Neuer Eklat des türkischen Präsidenten. Erdogans Wut richtet sich gegen Berlin, wieder einmal. Diesmal wirft der türkische Präsident Deutschland vor, Terrorismus zu unterstützen – statt „rassistische Übergriffe“ gegen Türken zu verhindern.

03.11.2016

Wer kann, der sollte die Berliner Stadtautobahn in den kommenden Tagen meiden. Am Übergang zu Avus wird gebaut, deswegen ist der Abschnitt noch bis Freitag gesperrt. Was das bedeutet, konnte man am Mittwoch sehen. Stau und Chaos. Und in den nächsten wird es nicht besser werden, neue Sperrungen kommen hinzu.

02.11.2016

Michael Hintz aus Wittenberge (Prignitz) ist mit Leib und Seele Eisenbahner. Er hat es besonders gut getroffen, findet der 54-Jährige: Seit 20 Jahren arbeitet er als selbständiger Lokführer. Wenn Not am Mann ist, wird er angerufen und springt ein – sogar bei der Deutschen Bahn. Dabei bleibt er bescheiden: „Ich fahre doch bloß hin und her.“

01.11.2016