Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 11° Regenschauer
Thema Arne Raue

Arne Raue

Alle Artikel zu Arne Raue

Teltow-Fläming

Umstrittener Bürgermeister in Jüterbog - Nach Alleingang – erneut Ärger für Arne Raue

Gegen Jüterbogs umstrittenen Bürgermeister Arne Raue läuft bereits ein Disziplinarverfahren. Nach einem erneuten Alleingang wird dieses nun erweitert. Raue solle Bauarbeiten ohne eine Ausschreibung in Auftrag gegeben haben. Das Stadtoberhaupt hat sich in der Vergangenheit immer wieder Alleingänge geleistet.

14.01.2018

Mit einer zusätzlichen Förderung des Landes von Jüterbogs und Niedergörsdorfs Schulen erhofft man sich neben glücklichen Schülern auch steigende Einwohnerzahlen. Der nächste Schritt zur Verbesserung der Lebensqualität für Familien wird mit der Sanierung der Schulen nun getan.

11.01.2018

Zur 10. Auflage der Traditionsveranstaltung im Jüterboger Freibad kamen nicht nur eine Menge Zuschauer: In diesem Jahr trauten sich so viele Menschen wie noch nie ins Wasser. Das hatte nur vier Grad – da half einem fröhlichen Bader auch sein felliges Ochsenkostüm wenig. Sorgte aber für Spaß.

08.01.2018

Keine sechs Wochen mehr, dann tritt Stefan Scheddin sein neues Amt als Bürgermeister von Nuthe-Urstromtal an. Der parteilose Überraschungssieger muss sich nun auf ganz andere Lebens- und Arbeitsumstände einstellen. Derzeit bereitet er sich auf seine neue Tätigkeit vor. An der Struktur der Verwaltung will er nicht rütteln.Über seine ersten Vorhaben sprach er mit der MAZ.

06.12.2017

Bei jedem Regen bilden sich riesige Pfützen auf einem unbefestigten Weg im Jüterboger Schlosspark. Der Weg wird von Anwohnern in Richtung Innenstadt und von Jugendlichen als Schulweg genutzt. Doch nachdem Baufahrzeuge dort unterwegs waren, ist er kaum noch passierbar. Der Bürgermeister macht Hoffnung auf Besserung.

03.12.2017

Der Carneval Club Jüterbog läutet die Fünfte Jahreszeit ein – und vor dem Jüterboger Rathaus herrscht wieder einmal fröhlicher Ausnahmezustand. Das ganze Jahr über probten sie für ihr neues Programm „Die Jüterboger Narrenschar reist nach Amerika“. Bis auf eine kleine Kostprobe wollten die Karnevalisten aber noch nichts Genaues verraten.

13.11.2017

Nun ist es amtlich: Elke Renke hat einen Grünen Daumen. Immerhin besitzt die Jüterbogerin laut Jurymeinung den schönsten Garten weit und breit. 15 Teilnehmer hatten sich an der dritten Runde des Stadtwettbewerbs beteiligt.

27.09.2017

Nachdem sich die Stadt Jüterbog mit der Hoffbauer-Stiftung über die Finanzierung der Ausstattung der neuen Kita-Räume einigen konnte, laufen nun die Absprachen zum Umzug der evangelischen Kita in das neue Domizil. Die Stadt nennt den 1. Dezember als Umzugstermin und der Träger verspricht, dass es trotz des Umzugs keine Schließzeit geben wird.

14.09.2017

„Stadt des Anstoßes“ wird Jüterbog seit einiger Zeit genannt, denn das Ereignis, das die Reformation ins Rollen brachte, fand hier statt. Eine Ahnung davon, wie es damals in der Stadt zugegangen sein könnte, vermittelte das Fest „Tetzel kommt“.

11.09.2017

An der Jüterboger Scholl-Grundschule wird auch nach Ferienende noch gebaut. Die Direktorin wartet auf ihr Büro, die Lehrer haben vorerst Projekte mit ihren Schülern durchgeführt. Der Bürgermeister dankt trotz erheblicher Verzögerungen den Handwerkern und bittet die Nutzer des Hauses für „kleinere Schönheitsmängel“ um Verständnis.

08.09.2017

Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue sieht auf seiner Seite kein Fehlverhalten im Umgang mit den Medien. Dem Medienmagazin "ZAPP" des NDR sagte er, er habe sich korrekt verhalten und verwies auf das laufende Verfahren: "Nach dem Disziplinarverfahren ist der Beamte regelmäßig schlauer", sagte er.

31.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11