Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
20°/ 12° Gewitter
Thema Arne Raue

Arne Raue

Alle Artikel zu Arne Raue

Bei jedem Regen bilden sich riesige Pfützen auf einem unbefestigten Weg im Jüterboger Schlosspark. Der Weg wird von Anwohnern in Richtung Innenstadt und von Jugendlichen als Schulweg genutzt. Doch nachdem Baufahrzeuge dort unterwegs waren, ist er kaum noch passierbar. Der Bürgermeister macht Hoffnung auf Besserung.

03.12.2017

Der Carneval Club Jüterbog läutet die Fünfte Jahreszeit ein – und vor dem Jüterboger Rathaus herrscht wieder einmal fröhlicher Ausnahmezustand. Das ganze Jahr über probten sie für ihr neues Programm „Die Jüterboger Narrenschar reist nach Amerika“. Bis auf eine kleine Kostprobe wollten die Karnevalisten aber noch nichts Genaues verraten.

13.11.2017

Nun ist es amtlich: Elke Renke hat einen Grünen Daumen. Immerhin besitzt die Jüterbogerin laut Jurymeinung den schönsten Garten weit und breit. 15 Teilnehmer hatten sich an der dritten Runde des Stadtwettbewerbs beteiligt.

27.09.2017

Nachdem sich die Stadt Jüterbog mit der Hoffbauer-Stiftung über die Finanzierung der Ausstattung der neuen Kita-Räume einigen konnte, laufen nun die Absprachen zum Umzug der evangelischen Kita in das neue Domizil. Die Stadt nennt den 1. Dezember als Umzugstermin und der Träger verspricht, dass es trotz des Umzugs keine Schließzeit geben wird.

14.09.2017

„Stadt des Anstoßes“ wird Jüterbog seit einiger Zeit genannt, denn das Ereignis, das die Reformation ins Rollen brachte, fand hier statt. Eine Ahnung davon, wie es damals in der Stadt zugegangen sein könnte, vermittelte das Fest „Tetzel kommt“.

11.09.2017

An der Jüterboger Scholl-Grundschule wird auch nach Ferienende noch gebaut. Die Direktorin wartet auf ihr Büro, die Lehrer haben vorerst Projekte mit ihren Schülern durchgeführt. Der Bürgermeister dankt trotz erheblicher Verzögerungen den Handwerkern und bittet die Nutzer des Hauses für „kleinere Schönheitsmängel“ um Verständnis.

08.09.2017

Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue sieht auf seiner Seite kein Fehlverhalten im Umgang mit den Medien. Dem Medienmagazin "ZAPP" des NDR sagte er, er habe sich korrekt verhalten und verwies auf das laufende Verfahren: "Nach dem Disziplinarverfahren ist der Beamte regelmäßig schlauer", sagte er.

31.08.2017

Wegen fehlender Neutralität soll Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue (parteilos) die von ihm betriebene Facebook-Seite „Bürgermeister Stadt Jüterbog“ abschalten. Jetzt hat er angekündigt, der Entscheidung Folge zu leisten und zugleich festgestellt, dass seine Verwaltung frühestens 2018 ein Ersatzangebot schaffen könne.

21.08.2017

Jüterbogs Bürgermeister soll sich künftig auf Facebook zurückhalten. Das hatten die Stadtverordneten vor einigen Wochen entschieden – doch damit will Arne Raue sich erst nach seinem Urlaub befassen. Das schreibt er genau auf jener Facebook-Seite, die er laut einer Dienstanweisung sogar unverzüglich abschalten sollte.

18.08.2017

Leichtathlet Dominik Wache sollte sich eigentlich ins Ehrenbuch der Stadt Jüterbog eintragen, denn er kehrte mit guten Nachrichten in seine Heimatstadt zurück. Was dann kam, konnte sein ehemaliger Trainer kaum glauben. Der Empfang von Seiten der Stadt ließ zu Wünschen übrig.

05.08.2017

Der Jüterboger Bürgermeister Arne Raue (parteilos) agierte in der Vergangenheit im Internet weder neutral noch verfassungstreu – das haben die Stadtverordneten nach Prüfung einer umfangreichen Dienstaufsichtsbeschwerde einstimmig festgestellt. Eine Konsequenz ist, dass seine offizielle Facebook-Seite geschlossen werden soll.

19.04.2018

Die Stadt Jüterbog bemüht sich nicht nur um eine Einigung mit der Hoffbauer-Stiftung, sondern verhandelt auch mit der Johanniter-Unfall-Hilfe zur Übernahme der evangelischen Kita.

31.07.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20