Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Arne Raue

Arne Raue

Alle Artikel zu Arne Raue

Wer ist eigentlich zuständig für die Integration von Flüchtlingen? In Jüterbog (Teltow-Fläming) hat Bürgermeister Arne Raue eine klare Meinung dazu: nicht die Stadt. Er fürchtet den Aufwand für die Verwaltung. Folgerichtig ist in der Stadtverordnetenversammlung ein Integrationskonzept der SPD abgelehnt worden.

26.02.2016

Große Schäden am Rohrteich-Sportplatz erschweren den Athleten nicht nur das Training, sondern machen Wettkämpfe unmöglich. Zu groß ist die Verletzungsgefahr für die Sportler. Für eine Erneuerung fehlte der Stadt bisher das Geld – doch nun gibt es offenbar Hoffnung für den maroden Platz.

23.02.2016

Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue (parteilos) ist wieder auf Facebook aktiv und widmet sich erneut vor allem einem Thema: Asyl. Der Bürgermeister gibt kritische Kommentare zur Asylpolitik ab, besteht aber darauf, dass sein Account rein privat sei. Im November hatte er auf Facebook vor Kontakt zu Flüchtlingen gewarnt und war deswegen heftig kritisiert worden.

28.01.2016

Nach der überraschenden Ablehnung im Dezember haben die Mitglieder des Zweckverbands WAZ nun den Weg für Investitionen freigemacht und den Wirtschaftsplan 2016 beschlossen. Zuvor hatte sich der Verbandsvorsteher Arne Raue für seine Informationspolitik bei Personalfragen entschuldigt.

26.01.2016
Teltow-Fläming

„Altanschließer“ in Jüterbog - Zweckverband spielt auf Zeit

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Jüterbog-Fläming (WAZ) will mindestens bis Ende März abwarten, bevor über den künftigen Umgang mit Beitragsbescheiden debattiert wird. Die Bürger wollten bei der jüngsten Verbandsversammlung aber Antworten anstelle sich in Geduld zu üben.

26.01.2016

Kein Kino, keine Disco, kein zentraler Jugendtreff – stattdessen herrscht für Jüterbogs Jugend nur gähnende Langeweile. Das soll sich nun ändern. Mit einer Schülerumfrage will der Jugendbeirat den jungen Einwohnern eine Stimme geben und die Stadt bewegen, mehr Freizeitangebote zu schaffen.

25.01.2016
Teltow-Fläming

Umfrage zur Lebensqualität - Jüterboger sind zufriedener

Die Ergebnisse einer Online-Umfrage zur Jüterboger Lebensqualität zeigen, dass die Einwohner immer zufriedener mit der Lebensqualität in ihrer Stadt sind. Ein Großteil der geäußerten Kritik bezieht sich auf Defizite bei Wirtschaft, dem Zustand von Straßen und Freizeitangeboten. Bürgermeister Arne Raue (parteilos) hat die Kritik sofort zurückgewiesen.

15.01.2016
Teltow-Fläming

Jüterbog will Markthütten abschaffen - Buden-Streit zwischen Stadt und Dörfern

Die Jüterboger Stadtverordneten beraten heute im Wirtschaftsausschuss über den Erhalt der Markthütten. Der Bauhof hält die Holzbuden in Schuss und stellt sie immer zu den Festen der Ortsteile auf. Die Ortsvorsteher halten sie daher auch für unverzichtbar. Der Stadtverwaltung sind die Kosten für Pflege und Transport zu hoch.

12.01.2016
Teltow-Fläming

Wintereinbruch im Niederen Fläming - Gemeinden für erneute Kälte gewappnet

Mit winterlicher Gelassenheit blicken Jüterbog, die Gemeinden Niedergörsdorf und Niederer Fläming auf die vergangene Woche zurück: Bis auf wenige Ausnahmen seien die Mitarbeiter dem Winter Herr geworden, heißt es. Und sollte die Kälte zurückkommen – keine Panik: Es ist noch jede Menge Streugut vorrätig.

08.01.2016
Teltow-Fläming

Stadtverordnete in Jüterbog - Kastrationspflicht für Katzen

Immer mehr Katzen haben in Jüterbog Zugang ins Freie oder leben herrenlos in der Stadt. Die Situation mit kranken und toten Tieren hat sich laut der Verwaltung dramatisch zugespitzt. Die Stadtverordneten haben nun beschlossen, dass Halter von freigängigen Katzen ihre Tiere kastrieren müssen. Die Stadt zahlt dafür einen Zuschuss.

07.01.2016
Teltow-Fläming

Zahl der Einsätze stark gestiegen - Feuerwehr in Jüterbog an Belastungsgrenze

Im vergangenen Jahr rückte die Jüterboger Feuerwehr besonders häufig aus. Für den Ortswehrführer ist die Einsatzbereitschaft am Tag mittlerweile gefährdet und kann nur mit Mühe sichergestellt werden. Gleichzeitig werden die Kameraden immer häufiger zu Großeinsätzen gerufen.

05.01.2016
Teltow-Fläming

Jahresrückblick 2015 für Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald - Gas-Ärger, Flüchtlinge und ein Brief von Obama

2015 war ein aufregendes Jahr, auch in den Landkreisen Dahmeland-Spreewald und Teltow-Fläming. Ob umstrittene Gaspläne in Märkisch Buchholz, eine Explosion in einem Jugendtreff, die Warnung vor „ansteckenden Flüchtlingen“ oder ein Brief vom US-Präsidenten Barack Obama. Wir werfen einen Blick zurück auf die 10 aufregendsten Geschichten.

28.12.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20