Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
24°/ 14° Gewitter
Thema Arne Raue

Arne Raue

Alle Artikel zu Arne Raue

Über ihre Wohnbaugesellschaft hat sich die Stadt nun das Gelände zwischen Fuchsberge, Millionenbrücke und Bahnanlagen gesichert. Dafür hat sie einen hohen sechsstelligen Betrag an das Land gezahlt.

21.03.2019

Jüterbogs Kämmerer lehnte im Wirtschaftsförderungsausschuss Mehrausgaben für das Stadtmarketing kategorisch ab und warnte vor einem weiteren Wachstum der Stadt. Der Bürgermeister gibt ihm Recht.

14.03.2019

Nach dem Brand der Asbestbaracke auf dem Gelände der Schollschule wurde am Mittwochnachmittag der erste Spatenstich für einen Ersatzneubau gesetzt. Der erfüllt aber ganz andere Zwecke als der Altbau.

14.03.2019

Der Bürgermeister und die FJB-Fraktion schlagen vor, die alte Schauburg, zum Kauf oder zur Erbpacht anzubieten. Sie hoffen auf einen Investor, der sie wieder herrichtet und als Treffpunkt betreibt.

07.03.2019

Um dem Insektensterben entgegenzuwirken stellt die Stadt Jüterbog zwei Flächen in der Stadt und eine Fläche in Kloster Zinna als Rückzugsgebiete zur Verfügung. Dort wird bloß auf die Mahd verzichtet.

09.03.2019

Eine wichtige Pendler-Trasse im Süden Berlins wird benachteiligt. Das finden sechs Bürgermeister von Anrainer-Kommunen der Fernbahnstrecke Berlin Richtung Leipzig. Sie wenden sich mit einem „Brandbrief“, wie sie ihr Schreiben nennen, an Berlins Finanzsenatorin Regine Günther, an Brandenburgs Infrastruktur-Ministerin Kathrin Schneider und Susanne Henckel, die Chefin des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg.

05.03.2019

Neubau statt Sanierung. Die Stadtverordneten haben fast einstimmig beschlossen, den Jugendclub in Jüterbog II neu zu bauen. Einer sprach sich gegen den Standort aus, aber daran hängt die Förderung.

28.02.2019

Einerseits begrüßt Jüterbogs Bürgermeister den Kreistagsbeschluss, die Pestalozzischule zu erhalten, andererseits durchkreuzt das seine Pläne, dort vorübergehend die Wiesenschule unterzubringen.

27.02.2019

Nach 13 Monaten Warten auf die Baugenehmigung kann es jetzt endlich losgehen: Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Jüterbog baut 34 Erdgeschosswohnungen aus ihrem Bestand behindertengerecht um.

20.02.2019

Nun steht es fest. Die Wiesen-Oberschule zieht in den Sommerferien in die Pestalozzi-Schule um, damit die Oberschule grundsaniert werden kann. Dafür wird die ehemalige Förderschule vorher fit gemacht.

15.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10