Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Bad Belzig

Bad Belzig

Alle Artikel zu Bad Belzig

Ziesar

Wahrscheinlicher Wolfsangriff - Zweites Kalb auf Koppel gerissen

Die Angriffe auf Weidetiere in Potsdam-Mittelmark gehen weiter. Auf einer Koppel bei Bücknitz (Amt Ziesar) wurde ein neugeborenes Kälbchen gerissen. Es ist das zweite innerhalb weniger Tage getötete Jungtier der Fiener Agrargenossenschaft. Es gibt noch kein Gutachten, doch wahrscheinlich steckt der Wolf dahinter.

04.04.2018

Bauland im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist immer gefragter. Noch nie wurden so viele Grundstücke verkauft wie im Jahr 2017. Das hat der Gutachterausschuss jetzt bilanziert. Auch die Preise steigen immer weiter – vor allem im Norden in der Nähe der Metropolen. Im Hohen Fläming sind nun die Brücker „Gänsematen“ die teuerste Lage.

09.04.2018

Die Kreiseigene Verkehrsgesellschaft hat im ersten Jahr des Bestehens einen Millionen-Gewinn eingefahren. Angesichts der steigenden Fahrgastzahlen vor allem auf den Power- und Plus-Bus-Linien kommt das Ergebnis nicht ganz unerwartet zustande.

08.04.2018

Wieder ziehen Handwerker in das Lehniner Kloster ein. Seit dieser Woche wird das Elisabethhaus saniert. Das über 600-jährige Gebäude auf dem Amtshof bekommt die Rolles eines zentralen Veranstaltungsortes im spirituellen Zentrum Kloster Lehnin. Im Obergeschoss entstehen 16 Gästezimmer. Auch der Landkreis fördert den Umbau.

05.04.2018

In den Nachtstunden zum Donnerstag kam es auf der Bundesautobahn 2, am Kilometer 41 in Fahrtrichtung Berlin zu einem Auffahrunfall, bei dem sechs Personen leicht verletzt wurden.

05.04.2018
Die Angriffe auf Weidetiere in Potsdam-Mittelmark gehen weiter. Auf einer Koppel bei Bücknitz (Amt Ziesar) wurde ein neugeborenes Kälbchen gerissen. Es ist das zweite innerhalb weniger Tage getötete Jungtier der Fiener Agrargenossenschaft. Es gibt noch kein Gutachten, doch wahrscheinlich steckt der Wolf dahinter.

Zumindest für die diesjährige Saison ist der Betrieb des Rädigker Campingplatzes gesichert. Der Fremdenverkehrsverein „Niemegker Land“ hat sich dem Domizil angenommen und wird dort künftig auch mit einem Infopunkt präsent sein – nachdem der bisherige Standpunkte auf der Burg Rabenstein geräumt werden musste.

04.04.2018

Brutaler Überfall in der Nacht: Offenbar im Schlaf sind zwei Fernfahrer in der Nacht zum Dienstag auf dem Parkplatz Grebser Heide (Potsdam-Mittelmark) an der Autobahn 2 ausgeraubt worden. Die Täter gingen dabei vermutlich äußerst gerissen vor.

04.04.2018