Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
28°/ 18° Regenschauer
Thema Badeseen

Badeseen

Alle Artikel zu Badeseen

Brandenburg

Temperaturen klettern über 30°C – Feuerwehr kämpf gegen Waldbrände - Hitze in Brandenburg bringt Freude und Leid

Die 30-Grad-Marke ist am Samstag erstmals in diesem Jahr in Berlin und Brandenburg durchbrochen worden. Es war so richtig heiß. Schön, wer da ein kühles Plätzchen ergattern und die Seele baumeln lassen konnte. Aber nicht alle hatte ihre Freude an dem heißen Tag.

06.06.2015

Sonne satt und Temperaturen um die 30 Grad haben einen Ansturm auf Seen und Freibäder ausgelöst. Doch die Hitze hat auch Blitz und Donner zur Folge - Dutzende Menschen wurden in der Nacht bei einer Open-Air-Veranstaltung verletzt.

06.06.2015
Brandenburg

DLRG, DRK und ASB suchen Nachwuchs - Rettungsschwimmer dringend gesucht

Zum Start der Badesaison schlagen Hilfsorganisationen Alarm: Brandenburg geht der Rettungsschwimmer-Nachwuchs aus. Immer weniger Jugendliche interessieren sich für eine Ausbildung. Dabei könnten sie im Ernstfall Leben retten.

15.05.2015

Einen Sommer lang war ein Team des RBB-Fernsehens mit einem alten Robur-Bus im Land Brandenburg unterwegs – auf der Suche nach außergewöhnlichen Orten, Menschen und ihren Geschichten. Ab Dienstag zeigt der RBB an vier Abenden ab 20.15 Uhr die entstandene Dokumentation.

27.04.2015
Brandenburg/Havel

65 Jahre: Eiserne Hochzeit bei Neumanns - Vertrauen als Rezept für eine lange Ehe

Klärchen spielt mit und liefert einen perfekten Rahmen. Dementsprechend entzückt zeigen sich Horst und Lieselotte Neumann am Freitagmorgen beim Blick aus dem Fenster. Immerhin gilt es, ein besonderes Jubiläum zu feiern. „Als wir uns vor genau 65 Jahren das Ja-Wort gaben, hat es noch aus Kübeln gehagelt“, erinnert er sich an den Tag der Vermählung.

10.04.2015
Dahme-Spreewald

Wie sich der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Klaus Ness, die Entwicklung von Dahmeland-Flämig in den kommenden 15 Jahren vorstellt - "Das Wachstum muss sozial abgefedert werden"

13.03.2015
Ostprignitz-Ruppin

Baden und Forschen im Großen Stechlin - Reagenzglas XXL

Das Seelabor im Großen Stechlinsee ist weltweit einmalig und soll helfen, die Folgen des Klimawandels für Seen zu verstehen. Der Rheinsberger Wissenschaftler Peter Casper kennt den Stechlinsee so genau wie kaum ein anderer. "Der See unterscheidet sich von den anderen 5000 Seen in Brandenburg deutlich", sagt Casper.

20.02.2015
Oberhavel

Naturschützer und Forscher im Gespräch am Stechlinsee - Mehr Mut zum Dialog

Trotz eines leichten Störfeuers im Vorfeld ist der erste „Dialog am Stechlinsee“ am Wochenende in Neuglobsow versöhnlich geblieben. Die Beziehung zwischen Naturschutz und Forschung wurden in den Mittelpunkt der Gespräche gerückt und Vertreter aller Richtungen an einen Tisch geholt. 

27.10.2014
Oberhavel

Umwelt- und Naturschutzbund präzisiert Ablehnung zu Vorhaben - Experiment im Stechlinsee in der Kritik

Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei sieht sich mit der Kritik an seinem neuen Forschungsprojekt zu möglichen Klimafolgen im Stechlinsee konfrontiert. Naturschützer befürchten Eingriffe, die dem bedeutenden Klarwassersee schaden könnten.

29.10.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20