Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
24°/ 14° Gewitter
Thema Badeseen

Badeseen

Alle Artikel zu Badeseen

Brandenburgs Badessen haben gute Qualität: Auch der Lehnitzsee und der Germendorfer See sind sauber.

17.05.2018

In Brandenburg ist nur jeder vierte See in einem ökologisch guten Zustand und erfüllt die EU-Standards. Die Qualität der Badegewässer ist dennoch sehr gut, sagt das Umweltministerium.

11.05.2018

Endlich wird’s warm. Wasserratten tummeln sich in den Seen. Ehrenamtliche Rettungsschwimmer von DLRG und DRK-Wasserwacht rüsten sich für die Badesaison – doch sie kämpfen auch mit Personalproblemen.

23.04.2018

Der Defa-Film „Sieben Sommersprossen“ hat auch nach 40 Jahren nichts an Aktualität verloren. Das stellten auch die Zuschauer am Mittwochabend im Wittstocker Kino Astoria fest. Nach der Vorführung stand ihnen Drehbuchautorin Christa Kozik für Gespräche zur Verfügung. Dabei erzählte die 77-Jährige einiges zur Entstehungsgeschichte des Films.

20.04.2018

Die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg bemüht sich um den Schutz und die Wiederherstellung von Auen- und Moorwäldern im Land. Als offizielles Projekt der aktuellen UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ ist das EU-Projekt „Feuchtwälder“ am Donnerstag in Menz ausgezeichnet worden.

27.02.2018

In der Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche werden am 23. Januar Stefan Tiepmar und Ronny Küsel vom Restaurant „Alter Hafen“ Mildenberg, Henry Engel vom Restaurant „Zum Birkenhof“ Burow und Tom Schonig vom „Haveleck“ Steinförde ihre Kochkünste öffentlich vorführen und die Gäste Fisch- und Jungschwein-Gerichten verwöhnen.

21.01.2018

Protestaktion der Angelvereine aus Neuglobsow und Menz: Per Boot kommen sie nicht vom Stechlinsee zum Nehmitzsee. Mit einem Plakat machen sich jetzt auf ihr Unverständnis aufmerksam.

02.01.2018

Die „Cumlosener Brackratten“ haben das neue Jahr auf ihre ganz eigene Art begrüßt. Die Eisbader stießen im Wasser mit einem Glas Sekt aufs neue Jahr an. Das Wasser war ihnen allerdings mit 4,5 Grad etwas zu warm.

04.01.2018

Zum Silvesterspaziergang kamen etwa 200 Gäste nach Neuglobsow – diese Zahl ist in den vergangenen Jahren steigend. Das Ehepaar Fechner wurde als Wanderführer verabschiedet – es übernahmen Mark Gessner und Mario Schrumpf.

04.01.2018

Eine Stiftung für den Naturschutz ist jetzt in der Gemeinde Wiesenburg/Mark am Start. Das erste Kapital legt die Wienerberger-GmbH ein, seit September erst Eigentümerin von Ziegelwerk und Tontagebau Reetz. Bei dessen bisheriger Renaturierung hat es Versäumnisse gegeben und die behördliche Genehmigung zur Erweiterung war offenbar ebenfalls streitbar.

31.12.2017

An der Exin-Oberschule Zehdenick gab es in den vergangenen Wochen einen pädagogischen Austausch. Ana Cecilia Valenzuela Godoy war fast vier Wochen in der Havelstadt.

21.12.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10