Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema Bahnhöfe

Bahnhöfe

Alle Artikel zu Bahnhöfe

Brandenburg

Nachricht von drohender Schließung eint Drahnsdorf - Ein Dorf kämpft für seinen Bahnhof

Die Tage zahlreicher kleiner Bahnhöfe in Brandenburg sind gezählt. Insgesamt 60 wenig genutzte Stationen im ganzen Land stehen auf der Kippe. Auch das Dorf Drahnsdorf drohte vom Zugverkehr abgekoppelt zu werden – doch die Bürger wussten sich zu wehren.

21.02.2015
Potsdam-Mittelmark

Bündnis sieht Bundestag in der Pflicht - Wiesenburger Erklärung soll Bahnhöfe retten

Die Fraktionen des Deutschen Bundestages und des Landtages Brandenburg bekommen dieser Tage die „Wiesenburger Erklärung“ zugestellt. In der „Perle des Flämings“ hat das Bündnis „Bahn Brandenburg 2100“ (BB 21) nämlich eine überwiegend traurige Aufnahme vom Bestand der märkischen Bahnhöfe gezogen.

12.01.2015
Bombenentschärfungen in Potsdam

Sperrungen aufgehoben: Busse, Straßenbahnen und Züge fahren - Bombe in Potsdam unschädlich gemacht

Ausnahmezustand am Donnerstag in Potsdam: Eine Bombe, die am Morgen am Hauptbahnhof gefunden worden war, wurde noch am gleichen Tag unschädlich gemacht. Bis 18:50 Uhr war die Innenstadt um den Bahnhof abgesperrt. Videos: Sprengmeister Mike Schwitzke vor und nach der Sprengung. Hier der Tag im Überblick.

18.12.2014
Brandenburg/Havel

Händler und Gastronomen kämpfen gegen weite Wege an - Bahnhof steht offen, doch keiner geht rein

Sauber und adrett ist der Brandenburger Hauptbahnhof aufgrund der Sanierung geworden, außen und innen. Sauber, adrett und dazu appetitlich sieht es aus im Asia-Imbiss von Anh Tuan Nguyen. Doch so einladend die Speisen dargeboten werden, die er und seine Frau frisch zubereiten, es fehlt seit der Eröffnung Anfang Juni an Kundschaft.

17.11.2014
Brandenburg

Online-Auktion für Heideblick-Walddrehna und Gumtow-Wutike - Zwei Bahnhöfe kommen unter den Hammer

Wer hat nicht schon davon geträumt, im Fahrkartenschalter eines Brandenburger Bahnhofs zu kochen oder im Dienstzimmer des Bahnhofsvorstehers zu schlafen? Diesen Traum können Sie sich jetzt erfüllen: Gleich zwei Bahnhöfe aus Brandenburg kommen am 14. November bei einer Internet-Auktion unter den Hammer.

31.10.2014
Oberhavel

Trotz Sonderbewachung am Bahnhof wird weiter gestohlen - Die Drahteselhüter von Oranienburg

Das ganze Jahr über von Montag bis Freitag sind die Ein-Euro-Jobber im Einsatz. Sie observieren die Fahrradstellplätz am Oranienburger Bahnhof und sollen mit ihrer Anwesenheit Fahrraddiebe abschrecken. Trotzdem haben die Diebstähle zugenommen, denn die Diebe schlagen vermehrt in der Nacht zu.

21.10.2014
Ostprignitz-Ruppin

Dach am Neuruppiner Bahnhof Rheinsberger Tor gesperrt - Fahrgäste stehen dauerhaft im Regen

Die Unterstellmöglichkeiten am Bahnhof Rheinsberger Tor in Neuruppin sind sehr begrenzt: Das alte Bahnhofsdach ist seit längerem gesperrt, ob und wann es wieder in Betrieb genommen wird, ist unklar. Die Denkmalschutzbehörde lehnt den von der Bahn geplanten Abriss ab.

24.07.2014

Brandenburg will mehr Geld für den Regionalverkehr. Sonst drohe Bahnhöfen mit weniger als 50 Fahrgästen am Tag das Aus. 60 Bahnhöfe im Land stehen auf dem Prüfstand - darunter Walsleben, Netzeband, Dossow, Fretzdorf, Herzberg (Mark) und Liebenthal (Prignitz). Die betroffenen Orte reagieren mit Unverständnis

12.07.2014
Teltow-Fläming

Herbert Fiedler übergibt seine Hachschara-Akten ans Kreisarchiv - „Einmaliges Forschungsergebnis“

Großer Bahnhof im Bahnhof: Fast 150 Menschen kamen am Dienstagabend in die Luckenwalder Stadtbibliothek im ehemaligen Bahnhof. Sie wollten der Literaturlesung des Schweizer Schriftstellers Urs Faes zuhören, der aus seinem neuesten Roman „Sommer in Brandenburg“ vortrug.

19.06.2014

Der Ausbau des Bahnhofs Potsdam-Griebnitzsee für den Regionalbahnverkehr verzögert sich. Der geplante zweite Bahnsteig könne erst ab 2016 realisiert werden, antwortete Verkehrsminister Jörg Vogelsänger (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage. Ursprünglich sollte der Bahnhof in diesem Jahr erweitert werden.

18.05.2014
1 2 3 4 5 6 7 8