Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema Berlin-Marathon

Berlin-Marathon

Alle Artikel zu Berlin-Marathon

Mehr als 40 000 Läuferinnen und Läufer sind am Sonntagmorgen zum 40. Berlin-Marathon gestartet. Als Favorit bei den Männern ist der Kenianer Wilson Kipsang auf der Strecke, der Weltrekord laufen will.

29.09.2013
Mehr als 40 000 Läuferinnen und Läufer sind am Morgen zum 40. Berlin-Marathon gestartet. Als Favorit bei den Männern ist der Kenianer Wilson Kipsang auf der Strecke, der Weltrekord laufen will.
Wilson Kipsang will heute in Berlin den Marathon-Weltrekord knacken. Der Kenianer muss dazu die bisherige Bestzeit über die 42,195 Kilometer lange Strecke seines Landsmanns Patrick Makau von 2:03:38 vor zwei Jahren in Berlin unterbieten.
Beim Skater-Wettbewerb des 40. Berlin-Marathons ist am Samstag ein 71 Jahre alter Teilnehmer gestorben. Das bestätigte Pressesprecher Thomas Steffens der dpa. Zuletzt hatte es beim 33. Berliner Halbmarathon im April dieses Jahres einen Toten gegeben.
Beim Skater-Wettbewerb des 40. Berlin-Marathons ist ein Teilnehmer gestorben. Das bestätigte Pressesprecher Thomas Steffens der dpa. Mehr sei aber derzeit noch nicht bekannt, erklärte er.

Die Angst vor Terroranschlägen nach den Ereignissen von Boston wirkt noch nach - übertriebene Sicherheitsmaßnahmen müssen Läufer und Zuschauer beim 40. Berlin-Marathon am Sonntag jedoch nicht über sich ergehen lassen.

26.09.2013
Havelland

Die Läufer vom LG Wassersuppe starten beim "Run for charity" - Staffellauf für einen guten Zweck

2008 hat die ALD-Automotive den Run for Charity ins Leben gerufen. Mit dem Laufevent sammelt das Unternehmen jedes Jahr Spenden für ausgewählte Kinder- und Jugendprojekte in Mecklenburg-Vorpommern. Und auch die Läuferteams haben die Möglichkeit, für ein soziales Projekt im Rahmen von Kinder- und Jugendförderung mitzulaufen.

05.09.2013

Drei Trainingseinheiten pro Woche sind Pflicht.

06.08.2013
Potsdam-Mittelmark

Der SV Ruhlsdorf 1893 feiert am Sonnabend Jubiläum - Handball auf dem Fußballfeld

05.08.2013
Teltow-Fläming

Marathon-Tagebuch von Ingo Nötzel, der durch die französische Hauptstadt gelaufen ist - Paris ist keine normale Stadt

Lauf-Lokalmatador Ingo Nötzel begab sich Anfang des Monats auf Abwege. In der französischen Hauptstadt Paris absolvierte er am 7. April den traditionellen Marathon.

16.04.2013
Potsdam

Texanerin Dawn Domaschk gewinnt zum zweiten Mal beim Potsdamer Drittelmarathon - Liebeserklärung einer Amerikanerin

Dawn Domaschk stand mitten auf der Glienicker Brücke und jubelte. Soeben hatte sie in 52:40 Minuten den 10. Potsdamer Drittelmarathon, der vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und dem Potsdamer Stadtsportbund erneut bestens organisiert wurde, gewonnen.

28.04.2013
Oberhavel

Oranienburger war in Amerika, um zu laufen – dann kam „Sandy“ - Dietmar Rode in New York: Odyssee statt Marathon

Es sollte der Höhepunkt des Jahres werden. Der Oranienburger Dietmar Rode reiste mit seiner Familie nach New York, wollte den Marathon in laufen. Der wurde aber wegen des Hurrikans „Sandy“ abgesagt und der Rückflug auf Grund eines Schneesturms verschoben.

13.11.2012
1 ... 11 12 13 14