Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Berlin-Marathon

Berlin-Marathon

Alle Artikel zu Berlin-Marathon

Dirk Borgwardt ist am Sonntag beim Berlin-Marathon am Start. Zum vierten Mal. Nun aber mit besonderem Outfit. er hofft auf viel Aufmerksamkeit. Denn er fordert – mit der Pylone auf dem Kopf – einen Radweg an der L 85 zwischen Brück und Golzow. Seine Bestzeit wird der Dorfchef von Damelang so wohl nicht unterbieten. Doch sportlich hat er ohnehin andere Ziele.

23.09.2017

Er war harmlos gedacht, aber schlug am Samstag hohe Wellen. Ein Tweet der Polizei mit dem Hashtag #genderwahn hat so großen Portest hervorgerufen, dass er schließlich gelöscht wurde. Doch worum ging es eigentlich genau?

23.09.2017

Sonntag ist Zahltag - beim 44. Berlin-Marathon wackelt der Weltrekord. Ein Trio ist in Bestform - und für den Coup bereit. Olympiasieger Eliud Kipchoge plant sogar einen Blitzstart. Möglicher Stundenlohn für den Weltrekordler: fast 60 000 Euro.

22.09.2017

Eckardt Johlige will Bürgermeister in Nauen (Havelland) werden. Wenn am 24. September die Bundestagswahl ansteht, wählen die Bürger der Stadt auch ihr neues Oberhaupt. Dann will der CDU-Politiker, der als leidenschaftlicher Läufer gern die langen Distanzen angeht, siegen und ins Rathaus einziehen. Die MAZ porträtiert den 50-Jährigen.

04.09.2017

Kenenisa Bekele, Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang sollen für einen neuen Weltrekord beim Berlin-Marathon sorgen. Die drei Sportler schrammten bisher an der Zwei-Stunden-Marke vorbei. Das soll sich nun ändern.

02.09.2017

4125 Läuferinnen und Läufer gingen beim 14. ProPotsdam Schlösserlauf an den Start. Bei heißen Temperaturen überzeugten einige Läufer mit sehr guten Zeiten, darunter auch Inka Wesely. Die Fußballerin von Turbine Potsdam gewann überraschen den Lauf über die 10-Kilometer-Strecke.

11.06.2017

Das in der Laufszene umstrittene Nike-Projekt "Marathon unter zwei Stunden" ist nur knapp gescheitert. Der Kenianer Kipchoge rennt bei dem Laborversuch unter freiem Himmel eine zuvor nie erreichte Zeit.

06.05.2017

Einige Judoka von Motor Babelsberg haben sich auch dem Laufen verschrieben. Am Sonntag treten sie wieder beim Potsdamer Drittelmarathon an.

25.04.2017

Mit Martin Pingel, Robert Settgast und Stephan Krakow waren auch drei Perleberger Läufer beim 34. Vienna City Marathon dabei. Die Veranstaltung erwies sich als wahres „Theater der Emotionen”. 42 000 Läufer aus 125 Nationen nahmen die Strecken, vorbei an Wiens schönsten Sehenswürdigkeiten, unter die Sohlen. Eine Million Zuschauer säumten die Strecke.

25.04.2017

Die Klagen von Spitzenläufern über mangelnde Förderung häufen sich. Jetzt äußert auch Marathon-Rekordler Arne Gabius Kritik am DLV - und zieht seine Konsequenzen.

14.03.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10