Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 16° wolkig
Thema Brexit

Brexit

Alle Artikel zu Brexit

Großbritannien steuert unter Premierminister Boris Johnson auf einen ungeregelten Brexit zu. Einem geheimen Bericht zufolge droht den Briten in diesem Fall eine Knappheit an Lebensmitteln und anderen wichgtigen Gütern - für mehrere Monate.

18.08.2019

Der britische Premier Boris Johnson will Großbritannien notfalls auch ohne Abkommen aus der EU führen. Der Chef der größten britischen Oppositionspartei plant nun nach Medienberichten eine Revolte gegen ihn. Doch ob er damit wirklich Erfolg haben könnte, ist mehr als fraglich.

15.08.2019

Trotz Sommerpause des britischen Parlaments wird heftig um den EU-Austritt gerungen. Nun hat sich Parlamentspräsident John Bercow eingeklinkt und droht Premierminister Boris Johnson indirekt.

14.08.2019

Der deutschen Wirtschaft geht zunehmend die Puste aus: Im zweiten Quartal schrumpft die Wirtschaftsleistung. Auch die Aussichten für die kommenden Monate haben sich eingetrübt.

14.08.2019

Mehr Geld für Qualifizierung, niedrige Hürden für Kurzarbeit - das “Arbeit-von-morgen-Gesetz” ist trotz seines Mickymaus-Titels sinnvoll und dringend nötig, kommentiert unser RND-Kollege Rasmus Buchsteiner.

14.08.2019

Die Konjunktur schwächelt, wichtige Branchen wie die Automobilindustrie werden von Strukturwandel erschüttert: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant nun ein „Arbeit-von-morgen-Gesetz“.

13.08.2019

Experten warnen schon länger davor: Bei einem ungeregelten Brexit könnte es zu Engpässen bei der Versorgung Großbritanniens kommen. Und auch bei den britischen Bürgern wächst laut einer Studie die Sorge. Darum stocken viele nun ihre Vorräte an Lebensmitteln und Medikamenten auf.

12.08.2019

Einem Bericht zufolge sollen mit einem Rettungsfonds in Schieflage geratene Unternehmen bei einem Brexit ohne Abkommen vor der Insolvenz gerettet werden. Bislang hatte die Johnson-Regierung die Gefahren eines No Deals stets heruntergespielt.

10.08.2019

Weniger Aufträge, weniger Arbeit: Die Jahre des starken Aufschwungs in Deutschland sind erst einmal vorüber. Ausgerechnet Vorzeigebranchen wie die Metall- und Elektroindustrie sind in die Rezession gerutscht. Plötzlich taucht ein Begriff wieder auf, der schon vergessen schein: Kurzarbeit.

10.08.2019

Exportrückgang, fehlende Aufträge, schlechte Stimmung: Gesamtmetall-Geschäftsführer Oliver Zander über eine neue Wirtschaftsflaute, die Lehren aus der vergangenen Krise und eine mögliche Renaissance der Kurzarbeit.

09.08.2019

Das hatte den deutschen Exporteuren gerade noch gefehlt: Trump, Handelskrieg, Brexit - und nun auch noch die Regierungskrise in Italien. Die Unternehmen stellen sich auf schwierige Monate ein. Und es könnte alles noch viel schlimmer kommen.

09.08.2019

Die Aufträge gehen zurück, die Produktion wird zurückgefahren. Deutschlands Vorzeigebranche, die Metall- und Elektorindustrie, ist im zweiten Quartal in die Rezession abgerutscht. Dem RND liegen die neuesten Zahlen des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall exklusiv vor.

08.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10