Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 10° Regenschauer
Thema Bundesgartenschau

Bundesgartenschau

Alle Artikel zu Bundesgartenschau

Die Frage, wer den Weinberg künftig pflegen soll, ist noch nicht geklärt. Der Vorschlag der Stadt Rathenow, neue Stellen im Betriebshof zu schaffen, fand bei den Stadtverordneten keine Mehrheit. Eine Alternative wäre die Vergabe an eine Firma – oder die Pflege durch ein gemischtes Team aus stadteigenen und fremden Kräften.

14.02.2016
Brandenburg/Havel

Drei Millionen Euro fürs Leitungsnetz - Der „Maulwurf“ unterm Bahndamm

Wegen der Bundesgartenschau im vorigen Jahr waren größere Baustellen ohnehin unerwünscht, der Wasserversorger Brawag in Brandenburg an der Havel hat die Zeit aber genutzt, um technisch anspruchsvolle Projekte für dieses Jahr zu planen und vorzubereiten.

05.02.2016

Allein an diesem letzten Januarsonntag besuchten 170 Gäste die Ausstellung „stattbekannt“. Knapp 6000 waren es seit Eröffnung im Juni 2015. Nun ist die einzigartige Bilderschau im Stadtmuseum geschlossen. Die über 160 Bilder der mehr als 40 Brandenburger Malerinnen und Maler begeisterten nicht nur die Havelstädter.

04.02.2016
Potsdam

Zukunft der Biosphäre Potsdam - Linke will Stadtteilkino in Tropenhalle

Die Linke will die Biosphäre Potsdam erhalten. Dazu sollen kommerzielle Angebote einziehen, ein Stadtteilkino oder eine Tierhandlung. Die Tropenhalle ist von der Schließung bedroht. Anita Tack will Umwelt- und das Bildungsministerium auf mögliche Kooperationen „abklopfen“.

31.01.2016
Havelland

Interview mit dem Ketziner Pfarrer Thomas Zastrow - „Das war Stress, aber positiver“

177 Tage war er der Pfarrer der Bundesgartenschau in der Havelregion. Jetzt kehrte Thomas Zastrow in die Kirchengemeinde Ketzin zurück und bekam gleich eine zusätzliche Aufgabe.

25.01.2016

Fast vier Jahre dauerte das Sanieren der im 13. Jahrhundert errichteten Kirche Sankt Johannis am Havelufer. Es war eine millionenschwere Meisterleistung, die Ruine überhaupt vorm Einsturz zu bewahren. Jetzt soll sie in den Sommerhalbjahren als Kulturstätte genutzt werden.

25.01.2016

Auszeichnungen für Kommunen - Buga-Städte erhalten Lenné-Medaille

Am Dienstagabend bekamen die Stadtoberhäupter der fünf Ausrichter-Kommunen der Bundesgartenschau im letzten Jahr von der bundesweit hoch angesehenen Lenné-Akademie die Peter-Joseph-Lenné-Medaille überreicht. Eigens dazu waren die Chefs der Kommunen zur Grünen Woche nach Berlin gereist.

Am Dienstagabend bekamen die Stadtoberhäupter der fünf Ausrichter-Kommunen der Bundesgartenschau im letzten Jahr von der bundesweit hoch angesehenen Lenné-Akademie die Peter-Joseph-Lenné-Medaille überreicht. Eigens dazu waren die Chefs der Kommunen zur Grünen Woche nach Berlin gereist.

20.01.2016
Brandenburg/Havel

Nachruf auf den Designer Manfred Schindler - Der Spielzeug-Erfinder von Brandenburg

Sein Clown am Lenker, eine Figur am Steuer eines Autoscooters, stand zu DDR-Zeiten wohl in tausenden Kinderzimmern. Geschaffen hat ihn der Spielzeug-Designer Manfred Schindler, der Jahrzehnte in Brandenburg an der Havel lebte und jetzt gestorben ist. Eines seiner bekanntesten Entwürfe hat mit plätscherndem Wasser zu tun. Auch das ein Kindertraum.

22.01.2016
Havelland

Neue Broschüre soll Lust auf die Stadt machen - Warum nicht nach Rathenow ziehen?

Dass Rathenow eine lebenswerte Stadt ist, das muss man denjenigen, die hier wohnen, nicht erklären. Schön wäre es aber, wenn auch die Menschen in Berlin oder Magdeburg von den Vorzügen Rathenows wüssten? Eine Broschüre, in der sich die vier stadteigenen Gesellschaften vorstellen, soll Menschen Lust machen auf die Stadt.

18.01.2016

Ab sofort ist der Marienberg wieder offiziell für jedermann zugänglich. In dieser Woche hat die Stadt Brandenburg an der Havel das Areal vom Zweckverband Bundesgartenschau 2015 zurück übernommen. Die Menschen in der Stadt hatten sich den Berg zum teil bereits in den letzten Tagen „zurückerobert“.

15.01.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21