Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Alle Artikel zu Bundeswehr

Parallel zu den diplomatischen Bemühungen um eine Beilegung des Ukraine-Konflikts rüsten sich die Nato-Staaten gegen mögliche neue Gefahren aus Russland. Die Verteidigungsminister der Alliierten wollen in Brüssel eine deutliche Stärkung der schnellen Eingreiftruppe für weltweite Einsätze (NRF) beschließen.

05.02.2015

Reaktion auf Ukraine-Krise - Nato will Eingreiftruppe drastisch erweitern

Die Nato reagiert mit einer massiven Aufrüstung im Osten auf die Politik von Russlands Präsident Putin. Eine Einsatzgruppe soll von bisher 13.000 auf 30.000 Soldaten erweitert werden. Zusätzlich soll eine superschnelle Eingreiftruppe aufgestellt werden. Die Bundeswehr übernimmt dabei eine Schlüsselrolle.
Havelland

Dirk Hoffmann seit 1. Januar Platzkommandant - Ausbau von zwei Schießbahnen für Panzer

Auf dem Truppenübungsplatz Klietz ist in diesem Jahr wieder viel Bewegung. Für Einsatzübungen werden den 9050 Hektar großen Platz Soldaten mehrerer Bundeswehrstandorte nutzen, auch aus der näheren Umgebung etwa Burg oder Havelberg.

31.01.2015
Brandenburg

Domizil vor den Toren Doberlug-Kirchhains - Infoabend zum Flüchtlingsheim in Kaserne

Die letzten Soldaten zogen 2007 aus. Dann wurde, eher zufällig, bekannt, dass bald Flüchtlinge in die Kaserne bei Doberlug-Kirchhain einziehen sollen. Anwohner haben mulmige Gefühle - aber nicht nur. Der Informationsabend mit Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter war jedenfalls gut besucht.

30.01.2015
Potsdam-Mittelmark

Neue Aufgaben für Truppenübungsplatz Altengrabow - Ausbildung zum Überleben

„Unsere Soldaten haben ein Recht auf eine erstklassige Ausbildung. Sie müssen gewappnet sein für Selbstmordattentäter und behelfsmäßige Sprengvorrichtungen. Denn diese sind die klassischen Waffen im subversiven Kampf.“ Eugen Poch nimmt seine neue Aufgabe ernst. Der Oberstleutnant ist seit wenigen Tagen neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Altengrabow.

30.01.2015

Trotz rechtlicher Bedenken wird sich die Bundeswehr mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Soldaten im Nordirak beteiligen. Die Schulung der Peschmerga für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll im Februar beginnen und ist zunächst auf ein Jahr befristet.

29.01.2015

Das Bundesverfassungsgericht überprüft seit Mittwoch einen Bundeswehreinsatz in Libyen 2011. Die Karlsruher Richter wollen klären, ob der Bundestag einer dramatischen Rettungsaktion für Europäer aus dem Bürgerkriegsland hätte zustimmen müssen.

28.01.2015
Potsdam

Ausbau am Übungsplatz zwischen Krampnitz und Groß Glienicke - Bundeswehr baut Schießplatz aus

Ein moderner Schießplatz der Bundeswehr soll in der Nachbarschaft des künftigen Krampnitzer Wohnviertels entstehen. Auf dem bereits vorhandenen Übungsplatz an der Bundesstraße 2 zwischen Krampnitz und Groß Glienicke ist eine "Sammelstandortschießanlage" für 14 Millionen Euro geplant.

28.01.2015

Der scheidende Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus hat teils unzumutbare Mängel bei Ausrüstung und Kasernen der Bundeswehr angeprangert und mehr Geld für die Truppe verlangt.

27.01.2015

Die stellvertretende Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die Drohnenangriffe der USA in Afghanistan, Pakistan oder im Jemen mit den Terroranschlägen von Paris verglichen.

17.01.2015

Die Bundeswehr hat ab sofort eine Schlüsselrolle beim Aufbau der neuen schnellen Eingreiftruppe der Nato für den Krisenfall. Das Deutsch-Niederländische Korps in Münster übernahm das Kommando über die Landstreitkräfte der bisherigen Nato-Eingreiftruppe (Nato Response Force, NRF), die 30 Tage zur Mobilisierung benötigt.

14.01.2015
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70