Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 8° wolkig
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Alle Artikel zu Bundeswehr

Neuer Wirbel um das Segelschulschiff "Gorch Fock": Crewmitglieder sollen einem NDR-Bericht zufolge bei der Arbeit an Bord laut Rechtsrock gehört haben. Die Überprüfung des Vorfalls ergab nach den Worten von Marinesprecher Uwe Rossmeisl, dass der abgespielte Titel nicht als jugendgefährdend auf dem Index steht.

15.08.2013
Ostprignitz-Ruppin

Silvia Friedrich schafft Platz für knapp 50 Gäste - Neue Angebote im alten Stadtcafé

Nach einer zweijährigen Pause wird im September das Stadtcafé in der Wittstocker Burgstraße wieder eröffnet. Silvia Friedrich hat die Gewerbefläche im Erdgeschoss gekauft und will unter dem alten Namen ein Café betreiben.

11.08.2013

Hans-Peter Rottenbiller leitet das Organisationskomitee für das Siegesfest in Großbeeren. Dazu kommt die Herausgabe einer Broschüre, die inzwischen gedruckt ist, und die Prägung einer Gedenkmünze. Beides soll den Besuchern des Siegesfestes feilgeboten werden, um einen Teil der Kosten wieder einzuspielen. Denn das alles kostet Geld, wie zum Beispiel die Versorgung der 450 Uniformierten der historischen Truppen und ihrer Pferde.

07.08.2013

Angesichts der bedrohlichen Sicherheitslage in Afghanistan hat der Bundeswehrband einen Verbleib deutscher Kampftruppen am Hindukusch über 2014 hinaus gefordert.

05.08.2013
Bei einem Angriff auf die Bundeswehr in Nordafghanistan sind fünf Soldaten leicht verletzt worden. Die deutschen Kräfte seien am Morgen sieben Kilometer westlich des Feldlagers Kundus zunächst mit einem Sprengsatz attackiert worden, teilte die Bundeswehr mit.

Angesichts der Angriffe radikaler Antimilitaristen auf die Bundeswehr hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) von den Bürgern "Solidarität vor Ort" gefordert.

04.08.2013

In der Drohnen-Affäre haben die beiden zuständigen Staatssekretäre im Verteidigungsministerium ihren Chef Thomas de Maizière entlastet. Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags bestätigten sie am Dienstag, dass sie den Minister nach Bekanntwerden einer drohenden Kostenexplosion beim Drohnen-Projekt "Euro Hawk" zunächst nicht informierten hatten.

30.07.2013
Das Scheitern des Drohnen-Projekts "Euro Hawk" hat nach Einschätzung von Bundeswehr-Generalinspekteur Volker Wieker deutliche Auswirkungen auf die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr. Die weiter bestehende Fähigkeitslücke bei der Aufklärung aus der Luft "berührt nachhaltig unsere Bündnisfähigkeit und meine Verantwortung für den Schutz der eingesetzten Soldaten".
Trabzon (dpa) - Eineinhalb Jahre vor dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind die ersten Fahrzeuge der Bundeswehr auf dem Seeweg in die Heimat. Das Schiff mit den 151 überwiegend deutschen Panzern und anderen Fahrzeugen an Bord legte am Abend im türkischen Schwarzmeerhafen Trabzon ab.

Eineinhalb Jahre vor dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind die ersten Fahrzeuge der Bundeswehr auf dem Seeweg in die Heimat. Das Schiff mit den 151 überwiegend deutschen Panzern und anderen Fahrzeugen an Bord legte am Montagabend im türkischen Schwarzmeerhafen Trabzon ab.

29.07.2013

Bei einem Brandanschlag auf Fahrzeuge der Bundeswehr im Norden Sachsen-Anhalts ist ein Schaden von mindestens zehn Millionen Euro entstanden. 16 Fahrzeuge, darunter Lastwagen und Spezialfahrzeuge, seien teils schwer beschädigt worden, teilte die Polizei in Magdeburg mit.

27.07.2013

Die wochenlangen Überschwemmungen haben in Deutschland großen Schaden angerichtet. Bei der Bewältigung der Folgen will auch die EU helfen. Deutschland kann zur Beseitigung der jüngsten Hochwasserschäden auf bis zu 360 Millionen Euro aus dem Solidaritätsfonds hoffen.

25.07.2013
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98