Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 8° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Der DDR-Stararchitekt Manfred Prasser ist tot. Er war maßgeblich am Bau des Palastes der Republik beteiligt. Prasser lebte im Oranienburger Ortsteil Zehlendorf, wo er sich ein ungewöhnliches Haus gebaut hatte.

28.03.2018

1968 war nicht nur ein Jahr weltweiter Proteste. Auch im Selbstverständnis von Musik und Kunst hat das Jahr Spuren hinterlassen. Die Akademie der Künste zeigt derzeit eine bemerkenswerte Ausstellung: „Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968“.

26.03.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2018:

12. Kalenderwoche

84. Tag des Jahres

Noch 281 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Prokop

HISTORISCHE DATEN

2017 - Wenige Tage vor dem Start der Brexit-Verhandlungen bekennen sich die 27 bleibenden EU-Länder in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft.

26.03.2018
Ostprignitz-Ruppin

Regisseur Volker Koepp in Wittstock - Filmgespräch zur Doku mit OTB-Frauen

Wittstock hat ein filmisches Denkmal. Fast 20 Jahre drehte der Regisseur Volker Koepp eine Langzeitdokumentation über die Frauen im Textilgroßbetrieb OTB. Nun besuchte er das Museum in Wittstock, wo gerade eine Sonderschau über diesen Betrieb läuft. Koepp stand dort beim Filmgespräch mit den Zuschauern im regen Dialog.

26.03.2018

Er ist in der heutigen Architektenwelt längst nicht so bekannt wie seine Kollegen aus dem Westen. Doch in Ost-Berlin schuf er viele einzigartige Bauwerke: den Palast der Republik, den neuen Friedrichstadtpalast, das Grand Hotel. Jetzt ist der Architekt Manfred Prasser im Alter von 85 Jahren gestorben.

25.03.2018
Brandenburg

Aufarbeitung von DDR-Vollzug in Brandenburg - 9000 Euro für jedes Psychiatrie-Opfer

Seit einem Jahr erhalten ehemalige jugendliche Patienten von Psychiatrien und Behindertenheimen Entschädigungszahlungen für erlittenes Unrecht. Nun zieht die zuständige Stiftung Zwischenbilanz – viele der betroffenen hat sie noch gar nicht erreicht.

25.03.2018
Brandenburg

Oberlandesgericht Brandenburg - Dämpfer für Altanschließer

Viele Betroffene hatten auf das Oberlandesgericht (OLG) Brandenburg gehofft. Aber jene Besitzer alter Kanalanschlüsse, die per Staatshaftungsgesetz eine Rückzahlung ihrer Beiträge durchsetzen wollen, erhielten einen empfindlichen Dämpfer. Das OLG sieht das Fehlverhalten nicht bei den beklagten Wasserverbänden, sondern beim Land.

23.03.2018
Brandenburg

Veranstaltungstipps für den 23. bis 25. März - Premieren, Premieren: Viel los am Wochenende

Gleich mehrere Premieren werden am Wochenende in Brandenburg gefeiert: Am Hans-Otto-Theater, im Potsdamer Thalia-Kino und am Cottbuser Theater. Wer es ruhiger mag, fährt zum Anpilgern in die Prignitz oder zum Wildpferde gucken nach Heiligengrabe.

22.03.2018

Das Kulturzentrum Rathenow feiert im Herbst mit einer Festwoche sein 60-jähriges Bestehen. Es gibt ein Festkonzert, ein Kinder-Musical und einen Kabarettabend. Vorbereitet werden eine Ausstellung und eine Festbroschüre. Nicht zuletzt ist ein „Tanz ins Jubiläum“ auf beiden Etagen des Hauses geplant.

22.03.2018

Kaufen, verkaufen oder einfach nur schauen: Zahlreiche Besucher kamen am Sonnabend zur Sammlerbörse der Zehdenicker Münzfreunde. Große Umsätze wurden vermutlich nicht gemacht, aber für die Vereinsmitglieder ist der Kontakt untereinander noch wichtiger.

22.03.2018

Der einstige Gentleman-Boxer Henry Maske feiert ein kleines Jubiläum. Am Dienstag vor 25 Jahren wurde der gebürtige Treuenbrietzener erstmals Weltmeister bei den Profis. Maske blickt zurück auf seine Karriere und auf das heutige Profi-Boxen.

19.03.2018