Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 2° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

In der Alten Feuerwache Eichwalde ist derzeit eine Retrospektive zu den Spukserien des Berliner Regisseurs Günter Meyer zu sehen. Meyer dankte bei der Vernissage der Kuratorin Malin Winter, die mit „viel Sachverstand und Engagement“ gearbeitet habe.

12.09.2017

Der Film „Barbara“ wurde zur 62. Berlinale 2012 uraufgeführt. Er wurde im August 2012 als offizieller Kandidat Deutschlands auf eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film ausgewählt. Der Film erhielt jedoch keine Nominierung. Doch im Ortsteil Kirchmöser erlebt er eine Renaissance, nun soll eine Straße nach der Filmheldin benannt werden.

14.09.2017

Eine Ausstellung neuer und damaliger Technik bot am Samstag die Feuerwehr in Gerdshagen bei einem Tag der offenen Tür. Viele Spielereinen für Groß und Klein mit unterschiedlichster Technik wurden geboten. Ziel war es auf die Feuerwehr aufmerksam zu machen und nach Nachwuchs zu werben. Zurzeit sind lediglich vier Mitglieder in der Jugendfeuerwehr.

10.09.2017
Brandenburg/Havel

Konrad Weiß in Hohenferchesar - Die Lebenswendungen Lothar Kreyssigs

Lothar Kreyssig war der einzige Jurist in Deutschland, der das Morden der Nationalsozialisten anprangerte und einen Reichsleiter der NSDAP wegen Mordes anzeigte. Über das Leben des Brandenburger Amtsrichter berichtete am Samstag der Publizist und frühere DDR-Bürgerrechtler Konrad Weiß in Hohenferchesar.

10.09.2017

Heute steht in Potsdam die Frau im Vordergrund. Dafür sorgen Ex-Turbine-Trainer Bernd Schröder, ein Prozess und eine Veranstaltung in der Schiffbauergasse. Aber wir wollen auch noch eine Meldung aus dem Hauptausschuss nachtragen, der vor allem Männer interessieren wird.

12.09.2017
Potsdam

Tag des Offenen Denkmals - Persil und Sozialdemokratie

Am Tag des Offenen Denkmals öffnet auch die Liebknecht-Villa in der Babelsberger Domstraße 10 ihre Türen. Sie gehörte einst dem „Persil“-Erfinder Otto Liebknecht, Sohn von Wilhelm Liebknecht, dem Mitbegründer der deutschen Sozialdemokratie.

08.09.2017

Die Geschichte der erschlagen aufgefundenen Beate Ulbricht ist bekannt. Dafür sorgte auch Ines Geipel, die über die Adoptivtochter von Lotte und Walter Ulbricht einen journalistischen Beitrag verfasste. Worin besteht der Mehrwert ihres Romans „Tochter des Diktators“?

08.09.2017

Wegen seiner roten Kapuze wurde der Bankräuber Rotkäppchen genannt. Auch die Wusterwitzer Sparkasse wurde ein Opfer des Serientäters. 85 Jahre wird die MBS-Zweigstelle jetzt alt. Die jüngere Geschichte des Geldes in Wusterwitz steckt voller spannender Geschichten.

07.09.2017