Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen beschreibt die Tragik und Liebe im Leben des Malers Kurt Magritz, der vor 25 Jahren starb. In Falkensee im Havelland lebte der sensible Künstler lange Zeit. In den 1950er Jahren vertrat er stalinistische Positionen. Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen hat sich Magritz genähert – die MAZ war dabei.

23.04.2017

Geschiedene DDR-Frauen kämpfen seit Jahren erfolglos für eine bessere Alterssicherung. Denn nach der Wende wurden sie im Vergleich zu westdeutschen Frauen deutlich schlechter gestellt. Bisher scheiterten sie mit allen Versuchen, endlich Recht zu bekommen. Nun erhalten sie Rückendeckung von der UNO und schöpfen Hoffnung.

23.04.2017
Kultur

Roland Nicolaus in Galerie „Kunst-Kontor“ - Lieber zu Pferde als im Auto

Der Maler Roland Nicolaus ist in der Potsdamer Galerie „Kunst-Kontor“ ein altbekannter Gast – nun zeigt er Bilder der vergangenen 40 Jahre. Immer wieder findet man ironische Zitate alter Meister und jene aus der Mythologie. Nicolaus sagt, er sei zeitgenössisch, aber nicht modern. Das führt gerade bei der Jagdgöttin Diana zum Funkenschlag.

19.04.2017

Mit einmal in der Woche Sport fing alles an. Mittlerweile ist Martina Seiler seit fast 40 Jahren Kursleiterin für die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark. Sie betreut insbesondere Senioren beim Bewegungstraining.

19.04.2017
Potsdam

Wertvolle Schenkung für Potsdam-Museum - Zwei Gemälde von Strawalde

Friederike Sehmsdorf, Galeristin der Galerie „Kunst-Kontor“ am Jungfernsee, hat dem Potsdam-Museum gemeinsam mit ihrem Mann Thilo Steinbach zwei Gemälde von Strawalde geschenkt. Es sind die ersten Werke des bedeutenden ostdeutschen Künstlers in der 1200 Gemälde umfassenden Sammlung des Museums mit Kunst aus Nachkriegszeit bis Gegenwart.

21.04.2017

Frauke Petry will nicht mehr Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl werden. Per Videobotschaft hat die AfD-Vorsitzende ihren Rückzug vor dem Parteitag verkündet. Für sie will mit Alice Weidel eine neue Spitzenfrau ins Rennen ziehen – aber die Führungsfrage ist noch nicht entschieden.

19.04.2017

Der Hohen Neuendorfer Komponist, Dirigent und Domkantor Manfred Schlenker (91) ist am Dienstag in der Potsdamer Staatskanzlei mit dem Bundesverdienstorden geehrt worden – im Beisein von Bürgermeister Steffen Apelt und Vertretern seiner Familie.

19.04.2017

Ralph Welkes Trainer-Karriere ist so lang wie sein Boot alt. Der Erfolgscoach vom KC Potsdam begleitet mit dem aus DDR-Zeiten stammenden Motorboot vom Typ Trainer die Kanuten auf dem Wasser.

18.04.2017

Florentine Nadolni ist gerade einmal 36 Jahre alt und leitet bereits drei Kultureinrichtungen in Beeskow und Eisenhüttenstadt (Oder-Spree). Sie begeistert sich schon seit Jahren für Alltagskultur aus der DDR – und beweist, dass die DDR mehr ist als Plattenbau, Stasi und Pittiplatsch.

18.04.2017

Oft engagieren sie sich schon in Kirchgemeinden oder zeigen zumindest Interesse an ihnen – für zahlreiche Prignitzer und Ruppiner steht nun am Ostersonntag das öffentliche Bekenntnis zu ihrem christlichen Glauben an: die Taufe. Dafür gibt es verschiedene Beweggründe.

14.04.2017