Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 8° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Erst am vergangenen Wochenende begeisterte Kulttrainer wieder ein Millionen-Publikum am Bildschirm, wie er seinen Schützling Arthur Abraham zum Sieg trieb. Am Mittwoch wird der Box-Coach 75 und denkt noch nicht an einen Abschied aus der Ringecke.

25.04.2017

Hauptberuflich ist Karin Gerbrand Zahnärztin. Im Herzen aber ist die Borkheiderin auch Tierschützerin. Seit 2011 setzt sich die 53-Jährige für ausgesetzte Straßenhunde ein – und hat schon fünf Tiere aus dem Tierheim adoptiert. Die Tierliebe kommt nicht von ungefähr, denn eigentlich war Gerbrands Berufswunsch mal ein anderer.

23.04.2017
Kultur

Symposium über DDR-Kunst im Barberini - Wie wollen wir reden über Kunstgeschichte mit Unterbau?

Sind Bilder des sozialistischen Realismus weniger wert, weil sie der Doktrin einer Partei folgten? Konformistisch oder nicht – das war damals meist die Frage. Aus einem Disput zu DDR-Kunst in Potsdams Museum Barberini entwirft Karim Saab drei Thesen um Umgang mit derlei Werken.

25.04.2017

Die Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur, Ulrike Poppe, scheidet vorzeitig aus ihrem Amt aus. Ihr Rückzug hat persönliche Gründe. Eine mögliche Nachfolgerin nennt Poppe auch schon.

24.04.2017
Dahme-Spreewald

Bücher-Frühling in Königs Wusterhausen - Friedrich Schorlemmer las aus Luther-Buch

Friedrich Schorlemmer, Theologe und Buchautor, las am Freitagabend im Saal der Stadtverwaltung in Königs Wusterhausen. Die Veranstaltung im Rahmen des Bücher-Frühlings der Stadtbuchhandlung Radwer war ausverkauft. Mit seinem Buch „Luther: Leben und Wirkung“ brachte Schorlemmer den Zuhörern den Reformator als Mann mit Stärken und Schwächen näher.

24.04.2017

Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen beschreibt die Tragik und Liebe im Leben des Malers Kurt Magritz, der vor 25 Jahren starb. In Falkensee im Havelland lebte der sensible Künstler lange Zeit. In den 1950er Jahren vertrat er stalinistische Positionen. Der Kunsthistoriker Eckhart J. Gillen hat sich Magritz genähert – die MAZ war dabei.

23.04.2017

Geschiedene DDR-Frauen kämpfen seit Jahren erfolglos für eine bessere Alterssicherung. Denn nach der Wende wurden sie im Vergleich zu westdeutschen Frauen deutlich schlechter gestellt. Bisher scheiterten sie mit allen Versuchen, endlich Recht zu bekommen. Nun erhalten sie Rückendeckung von der UNO und schöpfen Hoffnung.

23.04.2017
Kultur

Roland Nicolaus in Galerie „Kunst-Kontor“ - Lieber zu Pferde als im Auto

Der Maler Roland Nicolaus ist in der Potsdamer Galerie „Kunst-Kontor“ ein altbekannter Gast – nun zeigt er Bilder der vergangenen 40 Jahre. Immer wieder findet man ironische Zitate alter Meister und jene aus der Mythologie. Nicolaus sagt, er sei zeitgenössisch, aber nicht modern. Das führt gerade bei der Jagdgöttin Diana zum Funkenschlag.

19.04.2017

Mit einmal in der Woche Sport fing alles an. Mittlerweile ist Martina Seiler seit fast 40 Jahren Kursleiterin für die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark. Sie betreut insbesondere Senioren beim Bewegungstraining.

19.04.2017