Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ -1° Regen
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Die Stasi in Brandenburg sah überall Verdächtige. Die Punker „Stink“ und „Stunk“, die Kirchenleute, Indianerfreunde und Kleingärtner, aber auch Loriot und die Petra aus dem Nelkenweg, berichtet Rüdiger Sielaff. Er hat die Methoden der Stasi erforscht und vorgestellt.

15.04.2017

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2017:

15. Kalenderwoche, 103. Tag des Jahres

Noch 262 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Ida, Martin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erhebt Anklage gegen den Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts.

12.04.2017

Achibert Bauer ist ehrenamtlicher Streitschlichter in der Fontanestadt. In diesem Jahr schaut er auf 25 Jahre Tätigkeit zurück. Häufig muss er kleine Nachbarschaftsstreitigkeiten schlichten. Bei einigen hilft es jedoch nicht und der Fall landet vor Gericht

09.04.2017

Klaus Müller hat als langjähriger SVV-Vorsitzender die Politik der Stadt Rathenow geprägt wie kaum ein anderer. Bei der Wiedergründung der Rathenower SPD im Jahr 1989 war Müller dabei. Dass er schon zu DDR Zeiten ein SPD-Parteibuch besaß, musste er geheim halten. Heute wird Müller 80 Jahre alt.

06.04.2017

Eigentlich war das Lied nicht mal als Single geplant, weil die Produzenten glaubten, eine Geige passe in keinen Rock-Song. Auch sieben Minuten schien ihnen als Länge übertrieben. Längst aber ist „Am Fenster“ von City eine Hymne aus der DDR, der Song hat sich Legendenstatus gesichert. Nun gibt es eine neue Fassung auf dem Album „Das Blut so laut“ - mit einigen Überraschungen.

08.04.2017
Potsdam

Diskussion zu DDR-Dopingopfern - Geipel will Dopingopfer-Hilfegesetz entfristen

Die Vorsitzende des Doping-Opfer-Hilfe Vereins (DOH) Ines Geipel hielt am Dienstagabend in Potsdam einen Vortrag zum staatlichen Dopingsystem in der DDR und zum Hilfsfonds für die Dopingopfer. Betroffene berichteten.

04.04.2017

Sie war die erste Frau der Welt, die die zwei Meter übersprang. Rosemarie Ackermann aus Cottbus feiert am Dienstag ihren 65. Geburtstag und erinnert sich, wie das vor knapp 40 Jahren bei dem denkwürdigen Sprung war.

03.04.2017

Die einstige Moderatorin von DT 64 und von TV-Sendungen, Christine Dähn, hat ein Faible für die Malerei. Ihr farbintensiven Bilder sind jetzt im Museum von Kloster Zinna zu sehen.

03.04.2017

Die einen finden’s toll, die anderen sind entsetzt: Nach der Berichterstattung der Märkischen Allgemeinen Zeitung über ein Feuilleton-Stück der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zur Mitte (Titel: „Make Potsdam great again“) schlugen am Dienstag die Wellen hoch. Wir haben bei Politikern, Vereinsmitgliedern und Experten nachgefragt.

04.04.2017

Hans-Joachim Lauck, lange Jahre Generaldirektor des Stahl- und Walzwerkes Brandenburg und DDR-Minister für Maschinenbau, hat seine Biografie vorgestellt. Der Saal im Industriemuseum platzte aus allen Nähten. Die Leute wurden nicht enttäuscht.

31.03.2017

Traumfrau und Bühnenprofi: Annekathrin Bürger gehörte zu den populärsten Schauspielerinnen der DDR. Jetzt feiert sie ihren 80. Geburtstag. „Ich fühle mich wie 50 und sehe wie 70 aus“, sagt sie.

02.04.2017