Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Wie geht es dem märkischen Wald? Martin Schmitt aus Beelitz ist Förster und Ameisenschutzwart. Im Interview spricht er über die brenzlige Lage durch die Trockenheit, über Schädlingsbekämpfung und das Versagen des Holzmarktes.

15.08.2019

Christian Hirte, der Ostbeauftragte der Bundesregierung, kam am Mittwoch in die Prignitz. In Perleberg besuchte er das DDR-Geschichtsmuseum mit einer umfangreichen Ausstellung von Hans-Peter und Gisela Freimark.

15.08.2019

Die erste richtige Sitzung der Potsdamer SVV war gleich mehr als sieben Stunden lang. Die MAZ war vom ersten bis zum letzten Punkt live dabei und erklärt hier alle wichtigen Entscheidungen und Debatten.

14.08.2019

Rund 40 Schüler des Oberstufenzentrums besuchten den Grenzturm in Nieder Neuendorf. Zum 30. Mauerfall-Jubiläum haben sie außerdem eine Wanderausstellung konzipiert. In der Kirche Nieder Neuendorf indes erinnerten sich am Mittwoch Mauerflüchtlinge.

14.08.2019

Teil 2: Spektakuläre Kriminalfälle aus Brandenburg - Die Nullerjahre: Tote Säuglinge, rechte Totschläger und ein Mafioso mit Parteibuch

Nach Ende der turbulenten 90er-Jahre hat Brandenburg auch im neuen Jahrtausend punktuell mit aufflammender rechter Gewalt und Korruption zu kämpfen. Ein märkisches Städtchen wird deutschlandweit als „Klein-Palermo“ bekannt.

14.08.2019

Teil 1: Spektakuläre Kriminalfälle aus Brandenburg - Die 90er-Jahre: Auftragskiller, Ausbrecher und der „Rosa Riese“

Eine neue MAZ-Serie erinnert an die spektakulärsten Kriminalfälle in Brandenburg seit dem Ende der DDR. Im ersten Teil geht es um die Neunziger Jahre. Einer der berüchtigtsten Verbrecher sitzt immer noch im Gefängnis.

14.08.2019

Wenn der 22-Jährige in den Landtag einzieht, dürfte er einer der jüngsten Berufspolitiker in Brandenburg werden: Matti Karstedt aus Groß Kreutz ist FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 16.

14.08.2019

Bis 1989 wurde hier scharf geschossen. Und es war entscheidend, ob man steuerbord oder backbord wohnte. Ein Schiffsausflug auf der alten innerdeutschen Grenzlinie.

13.08.2019

Wenn die Sommerpause vorbei ist, ruft die Akademie 2. Lebenshälfte sich mit einem besonderen Programm in Erinnerung – zur Sommerakademie, die 2019 Krimis auf dem Friedhof zu bieten hat und eine Lesung, in der Nuthetaler ihre Geschichten erzählen aus Welten, die verschwunden sind.

13.08.2019