Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 1° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Am 15. Januar 1990 stürmten Bürgerrechtler die Stasi-Zentrale in Berlin, um die Akten zu sichern. Der heutige Stasi-Unterlagenbeauftragte Roland Jahn war als Journalist dabei. Er sagt, die Besetzung sei ein sichtbarer Ausdruck der Friedlichen Revolution gewesen - und die Stasi-Akten die Trophäe.

15.01.2020

Spitzbart, Knopfaugen und Zipfelmütze. Auch heute noch kennt fast jedes Kind den Sandmann aus dem Fernsehen. Doch es gibt durchaus optische Unterschiede. Eine Ausstellung in Erkner präsentiert Sandmann-Figuren aus dem Fundus eines verstorbenen Sammlers.

14.01.2020

30 Jahre SPD Ludwigsfelde - Im Erteltschen Wohnzimmer gegründet

Die SPD Ludwigsfelde konnte Ende vergangenen Jahres auf 30 Jahre ihres Bestehens zurückblicken. Das feierten die Sozialdemokraten jetzt in Löwenbruch.

13.01.2020

Nach acht Jahren Provisorium soll das Königs Wusterhausener Amtsgericht im Frühjahr wieder zugänglich sein, in Kürze beginnt bereits der Funktionstest der gesamten Haus- und Sicherheitstechnik.

13.01.2020

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Januar 2020:

3. Kalenderwoche

13. Tag des Jahres

Noch 353 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Gottfried, Hilarius

HISTORISCHE DATEN

2019 - Ein vorbestrafter Bankräuber ersticht den Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz (53) auf offener Bühne während einer Spendenveranstaltung.

12.01.2020

Die Verantwortlichen der Stadt haben den Neujahrsempfang dem 30. Jahr der deutschen Einheit gewidmet. Geehrt wurde Altbürgermeister Joachim Aurich, der nach der Wende die Verwaltung neu aufgebaut hat.

12.01.2020

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, kurz „IBES“, hat begonnen – trotz Protesten gegen die Ausstrahlung wegen der Buschfeuer in Australien. Und diejenigen, die das TV-Format sowieso zum Würgen finden, hatten beim Auftakt der 14. Saison 2020 gleich 75 Prozent der Dschungelcamper hinter sich. Denn beim „Dinner for Twelve“ kam so manches wieder hoch.

12.01.2020

1980 gründeten sich die Grünen als Anti-Parteien-Partei, um das bestehende „System“ zu überwinden. Heute erklären sich Grüne zu staatstragenden Patrioten. Die Grünen sind gesellschaftsfähig geworden, und die Gesellschaft ist ergrünt, kommentiert Marina Kormbaki.

10.01.2020

In der DDR hatte Gablona einen glanzvollen Namen: Der Schmuck made im Jüterboger Ortsteil Neuheim wurde in die Sowjetunion und Rumänien exportiert. Mit der Wende kam das Aus. Doch ein Firmenteil hat überlebt.

10.01.2020

Roland Jahn, Chef der Stasi-Unterlagenbehörde, war Festredner beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU in den Ruppiner Kliniken. Dabei berichtete Jahn auch von einem jungen Prignitzer, der 1978 nach einem Kontakt mit West-Journalisten zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde.

10.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10