Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 4° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Hans-Peter Schurz hat den Neuruppiner A-cappella-Chor gegründet und 48 Jahre lang geleitet. Nun ist Schluss. Das Weihnachtsoratorium von Bach am vierten Advent wird sein letzter Auftritt sein.

12.09.2019

Zum Tod von Robert Frank, der als Reportagefotograf Maßstäbe gesetzt hat. 1985 suchte er den Kontakt zu Kollegen in der DDR. Dabei entstand auch eine Freundschaft.

12.09.2019

Bei der Buchpräsentation „Und wo warst Du? 30 Jahre Mauerfall“ wurde es am Dienstagabend sehr emotional. Freya Klier, Autorin und Herausgeberin stellte ihr Werk zusammen mit Nadja Klier und Uwe Spindeldreier vor. Musikalisch unterstützt wurden sie dabei von Stephan Krawczyk. Interessierte Teilnehmer hatten im Anschluss an die Lesung noch die Möglichkeit zum Austausch mit der ehemaligen DDR-Bürgerrechtlerin.

12.09.2019

Die Öffnung einer Kirchturmkugel ist immer spannend. Neben Geld wurden in Göhlsdorf Berichte von Vorfahren entdeckt. Ein Pfarrer schrieb nicht nur vorteilhaft über seine Gemeinde.

11.09.2019

Der frühere Stahlwerksdirektor und DDR-Minister Hans-Joachim Lauck und die frühere Dompfarrerin Cornelia Radeke-Engst blicken am 23. September beim Kulturverein zurück auf die Zeit vor 30 Jahren. Da ist Spannung garantiert.

10.09.2019

Mut zu Veränderungen und die Sehnsucht nach Freiheit: Es gibt eine neue Stadtführung zum Thema „Wendewege“ in Brandenburg. Die Führung führt zu wichtigen Orten der friedlichen Revolution im Jahr 1989.

10.09.2019

Am 9. September 1989 gründete der Brandenburger Anwalt und Autor Rolf Henrich gemeinsam mit Bärbel Bohley und Katja Havemann das Neue Forum. Es war der Anfang vom Ende der DDR. Der MAZ erzählt Henrich, wie er heute auf die friedliche Revolution blickt.

10.09.2019

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2019:

36. Kalenderwoche, 250. Tag des Jahres

Noch 115 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Melchior, Regina, Stephan

HISTORISCHE DATEN

2017 - Ein verheerendes Beben der Stärke 8,2 erschüttert die südmexikanischen Bundesstaaten Chiapas und Oaxaca.

09.09.2019

Tausende Soldaten auf engem Raum, Tag und Nacht Flugverkehr. Warum nennen Russen und Ukrainer das Militär-Areal Sperenberg „Heimat“? Bei einem inoffiziellen Treffen erklären es einige von ihnen.

08.09.2019

Das Collegium musicum Potsdam lud am Wochenende des offenen Denkmals ein zu einer Zeitreise in die DDR-Musikgeschichte – und der Saal war proppenvoll

08.09.2019

Als der Potsdamer Kai Pawlik nach Jahren im Ausland zurückkehrte und in den Staudenhof zog, war er geschockt. Aber der Ausblick von seinem Balkon macht vieles wieder wett – und auch das Engagement für die Flüchtlinge im Haus tut ihm gut.

07.09.2019