Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema DDR

DDR

Alle Artikel zu DDR

Teil 2: Spektakuläre Kriminalfälle aus Brandenburg - Die Nullerjahre: Tote Säuglinge, rechte Totschläger und ein Mafioso mit Parteibuch

Nach Ende der turbulenten 90er-Jahre hat Brandenburg auch im neuen Jahrtausend punktuell mit aufflammender rechter Gewalt und Korruption zu kämpfen. Ein märkisches Städtchen wird deutschlandweit als „Klein-Palermo“ bekannt.

14.08.2019

Teil 1: Spektakuläre Kriminalfälle aus Brandenburg - Die 90er-Jahre: Auftragskiller, Ausbrecher und der „Rosa Riese“

Eine neue MAZ-Serie erinnert an die spektakulärsten Kriminalfälle in Brandenburg seit dem Ende der DDR. Im ersten Teil geht es um die Neunziger Jahre. Einer der berüchtigtsten Verbrecher sitzt immer noch im Gefängnis.

14.08.2019

Wenn der 22-Jährige in den Landtag einzieht, dürfte er einer der jüngsten Berufspolitiker in Brandenburg werden: Matti Karstedt aus Groß Kreutz ist FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 16.

14.08.2019

Bis 1989 wurde hier scharf geschossen. Und es war entscheidend, ob man steuerbord oder backbord wohnte. Ein Schiffsausflug auf der alten innerdeutschen Grenzlinie.

13.08.2019

Wenn die Sommerpause vorbei ist, ruft die Akademie 2. Lebenshälfte sich mit einem besonderen Programm in Erinnerung – zur Sommerakademie, die 2019 Krimis auf dem Friedhof zu bieten hat und eine Lesung, in der Nuthetaler ihre Geschichten erzählen aus Welten, die verschwunden sind.

13.08.2019

Die Veranstaltungsreihe „30 Jahre friedliche Revolution“ feiert die Wende im Jahr 1989 und die Wiedervereinigung von Ost und West. Lesungen, Ausstellungen, Filme und ein Konzert der gebürtigen Brandenburgerin Anna Loos gehören zum kulturellen Programm.

13.08.2019

Vor 30 Jahren stürzten Revolutionäre die DDR - doch Wertschätzung verdient auch die Lebensleistung aller anderen Ostdeutschen. Das fordert jetzt der Bundespräsident. Neue Töne - auch, weil er die Einheit nicht vollenden will.

13.08.2019

Mit Kranzniederlegungen und Reden am Gedenkkreuz des am 24. November 1986 zu Tode gekommenen Flüchtlings Michael Bittner am Edelhofdamm gedachten die Gemeinde Glienicke/Nordbahn und der Bezirk Reinickendorf der Opfer von Mauer und Teilung. An der Veranstaltung nahmen mehr als 80 Menschen teil.

13.08.2019
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40