Menü
Anmelden
Thema Dietlind Tiemann

Dietlind Tiemann

CDU

Dietlind Tiemann ist eine CDU-Politikerin aus Brandenburg. Von 2003 bis 2017 war sie Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel. Danach wechselte sie in die Bundespolitik.

Anzeige

Alle Artikel zu Dietlind Tiemann

Im März wurde die Fraktion von CDU und CSU von der Maskenaffäre erschüttert. Nun liegt eine Liste mit 40 Namen vor, die bei Maskengeschäften vermittelt haben. Darunter sind auch drei Abgeordnete aus Brandenburg. Die MAZ hat sie nach ihrer Rolle gefragt.

30.04.2021

Am Mittwoch zur SVV werden wohl einige Kommunalpolitiker für das Gegenteil von dem stimmen, was sie zuvor gesagt haben, wofür sie zuvor gekämpft und gestritten haben. Weswegen? Wegen Selbstüberschätzung und einem bisschen politischen Einfluss. Ein Kommentar.

24.04.2021

Nächste Woche will Brandenburgs Oberbürgermeister Steffen Scheller die neue Verwaltungsstruktur für Brandenburg an der Havel durch die Volksvertretung bringen. Bereits jetzt gibt es ziemlich laute Kritik daran.

21.04.2021

Benjamin Probst schwimmt mit seinem E-Zigaretten-Unternehmen gerade auf der Erfolgswelle. Wird wie geplant 2022 eine Steuer auf E-Zigaretten eingeführt, dürfte das allerdings erhebliche Folgen für seine Branche haben.

20.04.2021

Auch Brandenburg an der Havel folgte dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: Am Sonntag gedachte die Politik vor dem Rathaus den Opfern der Corona-Pandemie.

18.04.2021

Das Corona-Notbremsen-Gesetz für ganz Deutschland steht in der Kritik. Am Freitag wird es in den Bundestag eingebracht. Doch etliche Abgeordnete, auch aus der schwarz-roten Koalition, lehnen die Pläne ab oder sind skeptisch – auch aus Brandenburg.

16.04.2021

Parteispitzen machen Nägel mit Köpfen: Noch im April soll OB Scheller die Hauptsatzung ändern und neue Posten in der SVV beschließen lassen. Vor wenigen Monaten wollten CDU und SPD noch nichts von einem zusätzlichen Spitzenposten wissen.

14.04.2021

Im Duell um die Kanzlerkandidatur hat sich der brandenburgische CDU-Vorsitzende Michael Stübgen festgelegt: Er hält zu Armin Laschet, ebenso wie das CDU-Präsidium. Die Landespartrei in Berlin favorisiert dagegen CSU-Chef Markus Söder. Auch in Brandenburg hat Söder bekannte Unterstützer.

13.04.2021

Die Linke kritisiert die CDU und OB Steffen Scheller wegen vermeintlicher Untätigkeit im Kampf gegen Corona und hält deren Werben für das Tübinger Modell für Populismus. Scheller kontert und verweist auf Brief an MP Woidke.

26.03.2021

Die Politik der Brandenburger Bildungsministerin Britta Ernst ist für Dietlind Tiemann seit Jahren ein rotes Tuch. Am Montag gab die Bundestagsabgeordnete der Ministerin die Mitschuld an einer weiteren verlorenen Woche Bildung in diesem Corona-Jahr.

22.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10