Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Thema Dietlind Tiemann

Dietlind Tiemann

CDU

Dietlind Tiemann ist eine CDU-Politikerin aus Brandenburg. Von 2003 bis 2017 war sie Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel. Danach wechselte sie in die Bundespolitik.

Anzeige

Alle Artikel zu Dietlind Tiemann

Brandenburgs Chefdirigent Olivier Tardy hat seinen Job hingeworfen und um Vertragsauflösung gebeten. Als Grund führt er nach monatelangem Streit die „absolut unmögliche Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin“ Christine Flieger an.

19.11.2020

Das umstrittene Infektionsschutzgesetz der Großen Koalition ist verabschiedet worden. Mehrere Brandenburger CDU-Abgeordnete stimmten nicht für das Spahn-Gesetz. Lesen Sie hier, wie sie ihr Stimmverhalten erklären und wie die übrigen Brandenburger votiert haben.

19.11.2020

Sie kritisiert das Bußgeld für die Symphoniker in Brandenburg an der Havel auf ihre Weise. Dietlind Tiemann hielt die städtische Sanktion gegen die Sankt-Martinstag-Bläser für Loriot-Humor.

15.11.2020

Zwei Beigeordnetenstellen, der Chefposten des Stadtplaners und der des städtischen Wirtschaftsförderers sind im Brandenburger Rathaus vakant. Noch läuft die Personaldiskussion erstaunlich still. Die Freien Wähler bieten dafür einen echten Überraschungskandidaten auf. Ein Kommentar.

14.11.2020

Nach Linken und CDU bestimmt nun auch die SPD, mit wem sie im Wahlkreis 60 2021 in den Bundestagswahlkampf gehen will: Die Wahl fiel auf die Bremerin und Wahl-Berlinerin Sonja-Eichwede, die in Neuruppin arbeitet, aber ihren SPD-Ortsverein in Brandenburg/Havel hat.

28.10.2020

Nach Linken und CDU bestimmt nun auch die SPD, mit wem sie im Wahlkreis 60 2021 in den Bundestagswahlkampf gehen will: Die Wahl fiel auf die Bremerin und Wahl-Berlinerin Sonja-Eichwede, die in Neuruppin arbeitet, aber ihren SPD-Ortsverein in Brandenburg/Havel hat.

27.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10