Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
35°/ 22° Regenschauer
Thema Dietlind Tiemann

Dietlind Tiemann

Anzeige

Alle Artikel zu Dietlind Tiemann

Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann hat den Namen des einzigen Investors für das ehemalige Buga-Areal am Packhof bislang wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Doch der Hamburger RIMC-Chef Gert Prantner sucht die Öffentlichkeit und will auch mit den Bürgern der Havelstadt reden.

11.12.2015
Brandenburg/Havel

„Wir entwickeln hier keine Kartoffeln“ - Protest gegen Schließung des Bosch-Werks

Etwa 200 Bosch-Mitarbeiter, Politiker und Gewerkschafter haben sich am Dienstagmittag vor dem Werktor in Brandenburg an der Havel versammelt, um gegen die angekündigte Schließung des Brandenburger Bosch-Solarwerks zu protestieren. Aus Sicht von Wirtschafts-Staatssekretär Hendrik Fischer (SPD) gibt es für den Standort noch Hoffnung.

10.12.2015

Am Freitag haben Bildungsminister Günter Baaske und Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann sich in Schulen und Notaufnahmelagern ein Bild davon gemacht, wie die Stadt die Flüchtlingskrise bewältigt.

04.12.2015
Brandenburg/Havel

Rüffel für Martina Marx (Grüne) - Frau Tiemann? Frau Dr. Tiemann, bitte!

So leicht lässt Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann es nicht durchgehen: Vor anderen Kommunalpolitikern rügte die CDU-Politikerin jetzt die bündnisgrüne Abgeordnete Martina Marx, weil diese es wagte, sie nicht mit „Frau Dr. Tiemann“ anzusprechen.

04.12.2015
Brandenburg/Havel

Vorwürfe gegen Wolfgang Erlebach - Postengeschacher zwischen CDU und Linke

Die Affäre um Wolfgang Erlebach (Linke) hat das Zeug zur Rathaus-Affäre. Erlebach soll sein Amt als Sozialbeigeordneter der Stadt Brandenburg missbraucht haben, um einen Genossen weiter bei der stadteigenen Beschäftigungsgesellschaft Bas zu halten. Dabei soll es einen Deal zwischen Linke und der CDU gegeben haben.

01.12.2015

Kommt die Kreisreform wie geplant, verlieren die kreisfreien Städte Brandenburg/Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus ihren Status. Am Wochenende will die SPD über die Reform abstimmen. Unterdessen gehen die Bürgermeister der betroffenen Städte gegen die Pläne auf die Barrikaden.

28.11.2015

Unbekannte haben ein Feuer an einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in der Stadt Brandenburg gelegt. Ein Zeuge alarmierte so rechtzeitig die Feuerwehr. Bei zwei von vier Anschlägen im Land Brandenburg seit Mai hat die Polizei zwar Verdächtige ermittelt, doch wegen der fremdenfeindlichen Brandanschläge sitzt kein einziger in U-Haft.

27.11.2015
1 ... 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50