Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -4° Schneeregen
Thema Dietmar Woidke

Dietmar Woidke

dpa

Dietmar Woidke ist ein SPD-Politiker aus Brandenburg. Seit 2013 ist er Ministerpräsident des Landes Brandenburg.

Alle Artikel zu Dietmar Woidke

Die Ausgangsbeschränkungen in Brandenburg zur Eindämmung der Corona-Epidemie sollen um weitere zwei Wochen verlängert werden. Das kündigte die Staatskanzlei an. Außerdem arbeitet Brandenburg nun doch an einem Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen.

17:42 Uhr

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen durch Landes- und Bundesregierung sowie die Kreisverwaltung haben gravierende Auswirkungen auf den Lebensalltag der Menschen in Oberhavel. Was ist jetzt wichtig, was gilt es zu beachten? Die MAZ trägt die wichtigsten Informationen im Überblick zusammen.

17:00 Uhr

Zahlreiche Veranstaltungen dürfen wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Auch in Brandenburg und Berlin wurden viele Kultur-Events abgesagt. Auch die beliebte Agrarschau BRALA wird es 2020 nicht geben.

29.03.2020

Wie lange bleiben die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie aufrecht? Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will sich dazu nicht festlegen. Eine Verlängerung der Maßnahmen schließt er jedenfalls „keinesfalls aus“.

28.03.2020

Die Corona-Krise hält das Land in Atem. Die Koalition aus SPD, CDU und Grünen werden ihren geplanten Rettungsschirm für Unternehmen, Beschäftigte und Freiberufler weiter erhöhen. Das Land müsse sich für alle Eventualitäten rüsten, sagt SPD-Finanzministerin Lange. Die geplanten Maßnahmen im Überblick.

27.03.2020

Nicht nur das öffentliche Leben – auch der Politikbetrieb wird erheblich durch die Corona-Krise eingeschränkt. Parlamentssitzungen in einem vollen Landtag sind ebenso undenkbar wie klassischen Ausschusssitzungen. Wir erklären, wie der Landtag und seine Politiker trotzdem arbeiten.

27.03.2020

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat in der Coronakrise hart durchgegriffen – und seine Grenzen dicht gemacht. Zumindest für Urlauber und Touristen. Dafür gibt es viel Kritik, nun auch von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).

27.03.2020

Für Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke ist es ein „Zeichen europäischer Solidarität“: Das Land Brandenburg nimmt insgesamt vier Corona-Patienten aus dem besonders stark betroffenen Italien auf. Sie werden in Kliniken in Potsdam und Cottbus untergebracht.

26.03.2020

Die Brandenburger Landesregierung ist mit dem Verhalten der Bürger in der Corona-Krise zufrieden. Die allermeisten Bürger hätten sich vorbildlich an die Regeln gehalten sagte Ministerpräsident Woidke am Sonntagabend.

22.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10