Menü
Anmelden
Wetter wolkig
31°/ 18° wolkig
Thema Dietmar Woidke

Dietmar Woidke

dpa

Dietmar Woidke ist ein SPD-Politiker aus Brandenburg. Seit 2013 ist er Ministerpräsident des Landes Brandenburg.

Anzeige

Alle Artikel zu Dietmar Woidke

Angesichts wieder steigender Infektionszahlen hat Brandenburgs Landesregierung die Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus mit kleinen Anpassungen bis zum 4. September verlängert. Das entschied das Kabinett in Potsdam.

11.08.2020

Wenn der Bundespräsident Urlaub macht, braucht er währenddessen einen Stellvertreter. In diesem Sommer teilen sich die Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Woidke und Haseloff, diese Aufgabe.

03.08.2020

Nach EU-Gipfel in Brüssel - Brandenburg erhält EU-Geld für Kohleausstieg

Mit einem „Sicherheitsnetz“ ist garantiert, dass Brandenburg auch künftig EU-Förderung erhält – vermutlich aber weniger als bisher. Für den Kohleausstieg allerdings gibt es einen Extra-Fonds.

21.07.2020

Am 15. Juni trat in Brandenburg die sogenannte Umgangsverordnung zum Coronavirus in Kraft. Was ist seitdem erlaubt? Welche Lockerungen der Corona-Regeln gelten aktuell? Der Überblick.

18.07.2020

Betroffenheit und Trauer machen sich am Tag nach dem Tode des britischen Bauunternehmers mit jamaikanischen Wurzeln in Blankenfelde-Mahlow und im Land Brandenburg breit.

15.07.2020

Noël Martin, der seit 1996 nach einer Neonazi-Attacke im Rollstuhl saß, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Sein Tod löste tiefe Betroffenheit aus. Ministerpräsident Woidke würdigte Martins Einsatz gegen Rassismus als Verpflichtung.

15.07.2020

Brite wurde 1996 Opfer von Neonazis - Rassismusopfer Noël Martin gestorben

Rassisten warfen 1996 einen Stein auf die Scheibe des fahrenden Autos – der Angriff auf Noël Martin erschütterte das junge Bundesland Brandenburg. Jetzt ist der Brite im Alter von 60 Jahren gestorben.

14.07.2020

Die Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt und Brandenburg werden für ein paar Wochen zu Vertretungs-Bundespräsidenten. Ab Mittwoch übernimmt Reiner Haseloff die Befugnisse Frank-Walter Steinmeiers, ab dem 2. August kommt Dietmar Woidke für zehn Tage zum Zuge. Der Bundespräsident wird, wenn er verhindert ist, vom Präsidenten des Bundesrats vertreten.

14.07.2020

Die Jura-Professorin Ines Härtel wurde am Freitag voriger Woche ans Bundesverfassungsgericht gewählt und an diesem Freitag offiziell ernannt. Sie ist die erste Ostdeutsche, die es nach Karlsruhe schafft. Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) erfüllt das mit Genugtuung.

11.07.2020

Hoppla! Mit diesem neuen Job hatte Dietmar Woidke vermutlich nicht gerechnet. Laut Wikipedia ist Brandenburgs Ministerpräsident jetzt der Regierungssprecher der Bundesrepublik. Die Staatskanzlei nimmt es mit Humor.

09.07.2020

Potsdamer und Mitarbeiter atmen auf. Karstadt bleibt doch geöffnet. In den Jubel mischen sich aber auch kritische Stimmen – das Kaufhaus-Konzept sei veraltet.

04.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10