Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 4° Regenschauer
Thema Dietmar Woidke

Dietmar Woidke

Alle Artikel zu Dietmar Woidke

Eine „Menschheitsherausforderung“ sei der Klimawandel, sagt Kanzlerin Merkel. Das sehen auch viele so, die derzeit für einen entschlosseneren Kampf gegen die Erderwärmung auf die Straße gehen. Wie positioniert sich die künftige Landesregierung?

09.10.2019

Die große Runde von SPD, CDU und Grünen stellt bei den Verhandlungen in Brandenburg die Weichen für einen Koalitionsvertrag. Doch es hakt an verschiedenen Stellen. Einigung wurde bei der Schaffung von Regionalkoordinatoren für alle Regionen des Landes erzielt – eine Idee der SPD.

07.10.2019

Die Schweizer sind die zweitstärksten Investoren in Brandenburg. Paul Seger, der schweizerische Botschafter in Deutschland, spricht im Interview über die Wirtschaftsbeziehungen, Rezession und die Stärke des Franken.

05.10.2019

Am 1. November wird Brandenburg offiziell die Präsidentschaft in der Länderkammer übernehmen, die immer bunter wird. Brandenburgs künftig „Kenia“-Koalition aus SPD, CDU und Grünen bringt dabei neue Farben ins Spiel. Die Entscheidungen der Kammer werden damit unberechenbarer.

04.10.2019

Der Verein „Stinknormale Superhelden“ ist brandenburgischer Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2019. Ministerpräsident Dietmar Woidke empfing die Preisträger am Dienstag in der Staatskanzlei.

01.10.2019

Vor einem Jahr wurde bereits Block F vom Stromnetz getrennt, jetzt geht im Kohle-Kraftwerk Jänschwalde ein zweiter Block vom Netz und geht in eine sogenannte Sicherheitsbereitschaft. Betriebsbedingte Kündigungen soll es aber nicht geben.

01.10.2019

Für seinen Coup, das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten und damit Hunderte zum Teil Spitzenjobs in die Havelstadt zu holen, hat OB Scheller monatelang hinter den Kulissen gearbeitet und ein tragfähiges Netzwerk gesponnen. Das Bundesamt ist der Havelstadt gewiss nicht in den Schoß gefallen.

26.09.2019

Für die Stadt Brandenburg/Havel die beste Nachricht der jüngsten Zeit. Die Stadt wird Sitz einer neuen Bundesbehörde mit anfangs rund 350 Beschäftigten. Sie wird dem Außenministerium zugeordnet sein.

23.09.2019

Der Tod Sigmund Jähns hat in seiner Brandenburger Wahlheimat große Betroffenheit ausgelöst. Strausbergs Elke Stadeler würdigte den Weltraumpionier als „liebenswerten und sehr bescheidenen“ Menschen. Auch Ministerpräsident Dietmar Woidke kondolierte.

23.09.2019

Brandenburg Regierungsbildung in Brandenburg Grünen-Parteitag stimmt für Kenia

Die Grünen-Basis hat Bauchschmerzen mit Kenia, tritt aber dennoch in Koalitionsverhandlungen mit SPD und CDU ein. Die Parteiführung appellierte an die staatspolitische Verantwortung der Grünen.

21.09.2019