Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 2° Schneeregen
Thema Feuerwehr in Brandenburg

Feuerwehr in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Feuerwehr in Brandenburg

Ein Großaufgebot von rund 20 Rettern sucht seit Donnerstagnachmittag im Beetzsee bei Radewege nach einem jungen Mann, der beim Schwimmen unterging. Einem Freund des Vermissten gelang es nicht, den in Schwierigkeiten geratenen 26-Jährigen über Wasser zu halten.

Nach langer Pause kann das Seniorenprojekt im Amt Nennhausen wieder fortgesetzt werden. Am Dienstag fand der erste Termin statt. Dabei halfen Senioren, die idealen Standorte für neue Sitzgelegenheiten zu finden.

25.06.2020

Die Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion meldet sich mit einer Protestaktion zurück. Am Donnerstag waren Teile der Spree und Ruhr auf einmal giftgrün. Damit wollen die Klimaaktivisten auf die Folgen des Kohleabbaus aufmerksam machen.

11.06.2020

Ein unwetterartiges Gewitter hat in der Nacht zu Sonntag für 32 Einsätze der Feuerwehr in Brandenburg an der Havel gesorgt. Viele Keller liefen voll. Eine kuriose Meldung lieferte die Polizei.

14.06.2020

Nach den großen Waldbränden der vergangenen Jahre im Land schafft Neuruppin spezielle Schutzkleidung für Einsätze der Feuerwehr im heißen Sommer an. Die ersten gelben Anzüge gehen jetzt nach Gühlen-Glienicke und Binenwalde.

14.06.2020

Am Wochenende wird es ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat für Teile des Landes die höchste Unwetterwarnstufe ausgerufen. Das bedeutet: extremes Unwetter mit Starkregen, Gewittern und Hagel. In Lübeck wurden zwei Menschen verletzt, als ein Blitzeinschlag eine Scheune in Brand setzte.

13.06.2020

Am Samstagnachmittag warnte der Deutsche Wetterdienst vor Unwettern: Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel zogen über die Region Berlin und Brandenburg.

13.06.2020

Bei einem Großfeuer am Freitagabend in Treuenbrietzen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Mittlerweile sind alle 31 Personen aus dem Gebäude gerettet worden. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hatte Großalarm ausgelöst.

13.06.2020

Extinction Rebellion hat wieder zugeschlagen: Die Umweltaktivisten haben am Donnerstag die Spree und der Rur mit grüner Farbe eingefärbt. Damit wolle man die Verschmutzung der Umwelt durch Kohlegewinnung sichtbar machen.

11.06.2020

Es ging glimpflich aus, doch einen Schrecken wird der Vorfall verursacht haben. Eine Pappel hat auf dem Sport- und Spielplatz Westkurve einen großen Ast abgeworfen. Der Rest wird nun sicherheitshalber gefällt.

10.06.2020

Wie löscht man mit Schaum richtig? Das haben Feuerwehrleute aus Potsdam-Mittelmark an einer speziellen Anlage trainiert. Die Feuersozietät hat dem Landkreis ein spezielles Gerät dafür geschenkt.

09.06.2020