Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ 1° Schneefall
Thema Flüchtlinge in Brandenburg

Flüchtlinge in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Brandenburg

Auch knapp vier Jahre nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft im brandenburgischen Nauen gibt es noch kein rechtskräftiges Urteil gegen den geständigen Ex-NPD-Politiker Schneider. Beweisanträge ziehen das Verfahren in die Länge.

26.07.2019

Die Zeiten der Geldverschwendung in der Fohrder Landstraße sind bald vorbei. Das THW wird das ungenutzte, nun umgebaute Flüchtlingsheim als provisorisches Ausbildungszentrum nutzen. Das spart die Stadt viel Geld.

05.07.2019

Der Hamburger Polizeiwissenschaftler Rafael Behr beobachtet, dass sich immer mehr Polizeibeamte mit rigiden Einstellungen aus der Deckung wagen. Als eine Ursache sieht er die Flüchtlingskrise und fordert Gegenmittel.

29.06.2019

Am Sonntag wird in Ostprignitz-Ruppin auch ein neuer Kreistag gewählt. Für die 46 Sitze gibt es 254 Bewerber – so viele waren es noch nie. Offen ist, ob sich das Interesse auch bei der Wahlbeteiligung widerspiegeln wird.

22.05.2019
Prignitz

Bürgerdialog der AfD - Pritzwalk: Am Ende wurde es laut

Der erste Bürgerdialog der AfD in Pritzwalk drehte sich vor allem um Landwirtschaftsthemen: Bauernsterben, Vergreisung, Massentierhaltung. Doch dann kamen Flüchtlingskrise und die Asylpolitik zur Sprache. Tumultartiger Lärm brandete auf, als Christa Pfeiffer aus Pritzwalk verkündete, sie werde ein Patenschaft über eine Flüchtlingsfamilie übernehmen.

22.05.2019

Ist das Aktionskunst oder kann das weg? Aus Protest gegen die europäische Flüchtlingspolitik haben Kletterer der Organisation „Seebrücke“ der XXL-Skulptur „Molecule Man“ in Berlin eine riesige Rettungsweste übergestreift.

20.05.2019

Der Ton im Wahlkampf ist rau und dürfte noch rauer werden. Ein Anti-Populismus-Set soll nun in Brandenburg engagierte Bürger auf Auseinandersetzungen vorbereiten – Trillerpfeife und Halsbonbons inklusive.

09.04.2019

Sechs Mitarbeiter des DRK glaubten an den fliegenden Wechsel. Ihr Arbeitgeber ließ sie glauben, dass der neue Betreiber des Flüchtlingsheims in der Upstallstraße sie übernehmen würde. Doch es kam anders.

28.03.2019

Auf 321.200 Euro kommt die Brandenburger Stadtverwaltung. Diesen Betrag zahlt sie für die leer gezogene und somit ungenutzte Flüchtlingsunterkunft in der Fohrder Landstraße. Womöglich wird das nicht reichen.

21.03.2019

Die Prozesse gegen den früheren NPD-Politiker Maik Schneider wegen des Brandanschlags auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Nauen ziehen sich seit Jahren hin. Doch nun wird auch wegen eines anderen Anschlags gegen ihn ermittelt.

11.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10