Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 12° Regenschauer
Thema Flughafen Berlin-Brandenburg

Flughafen Berlin-Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Flughafen Berlin-Brandenburg

Bauamt gibt grünes Licht - Öffnet der BER als Flughafen ohne Flugzeuge?

Einer Eröffnung des Flughafens BER steht nichts mehr im Wege. In die Freude mischt sich auch ein wenig Wehmut, denn der Flughafen hatte immer auch humoristisches Potenzial. Die große Pointe steht aber noch aus.

28.04.2020

Eine neue Buslinie soll die Gemeinden Michendorf und Nuthetal miteinander verbinden. Mit dem neuen Angebot würden die Michendorfer über einen Bushalt am Bahnhof Saarmund wieder eine Anbindung an die Bahn bekommen, die zum Großflughafen BER fährt. Noch aber müssen einige Details geklärt werden.

27.04.2020

Er sehe keine großen Hürden mehr, sagt der Landrat von Dahme-Spreewald, Stephan Loge, in Bezug auf die letzten ausstehenden Genehmigungen für den BER. Die Eröffnung im Oktober wird damit immer wahrscheinlicher.

24.04.2020

Das Leben in Zeiten vom Coronavirus: Der in Brandenburg an der Havel lebende Schriftsteller Stephan Boden macht sich so seine Gedanken über den Alltag in der Krise. Teil 32

22.04.2020

Der Tüv ist durch auf der Problembaustelle in Schönefeld. Doch stoppt nun die Corona-Krise die Inbetriebnahme im Oktober? Im Gegenteil, heißt es bei der Flughafengesellschaft.

21.04.2020

Flughafen hat Tüv-Bescheinigungen - Wie die Corona-Krise bei der BER-Eröffnung hilft

Der Tüv hat die Gebäudetechnik am Flughafen BER abgenommen. Das ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung. Einerseits setzt die Corona-Krise der Flughafengesellschaft arg zu. Aber sie hilft ihr auch dabei, den BER im Herbst pannenfrei ans Netz zu bringen.

20.04.2020

Ohne Flugzeuge keine Fahrgäste: Die Coronakrise bedroht das wirtschaftliche Überleben der Taxiunternehmer in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Und selbst ein lange sicher geglaubtes Geschäft geht drastisch zurück.

20.04.2020

Das Flughafenprojekt hat einen Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung im Herbst erreicht: Die Tüv-Bescheinigungen liegen inzwischen alle vor. Alle Dokumente wurden an die Baubehörde übergeben. Allerdings fordert die Flughafengesellschaft eine Finanzspritze in Höhe von bis zu 300 Millionen Euro.

20.04.2020
Anzeige