Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
16°/ 9° stark bewölkt
Thema Garnisonkirche in Potsdam

Garnisonkirche in Potsdam

Die Breite Straße in Potsdam um 1911/12 mit Blick auf die Garnisonkirche.

Die Garnisonkirche ist Potsdams umstrittenste Kirche. Errichtet für das preußische Militär, gab es hier am "Tag von Potsdam" den Handschlag zwischen Hindenburg und Hitler. Im Oktober 2017 hat der Wiederaufbau der im Krieg zerstörten Kirche begonnen. Die Debatte zwischen Kritikern und Befürwortern des Wiederaufbaus geht weiter.

Anzeige

Alle Artikel zu Garnisonkirche in Potsdam

Nach langem Streit wird nun der Turm der Garnisonkirche in Potsdam wiederaufgebaut: Der Weg dorthin war geprägt von langen Debatten und großen Protesten. In unserer Multimedia-Story erklären wir die Geschichte der Kirche, zeigen spektakuläre Aufnahmen und Videos – und erklären die Kontroverse um die Kirche.

28.10.2017

Der Architekt Thomas Albrecht leitet den Wiederaufbau des Turms der Potsdamer Garnisonkirche. Bei einem Rundgang über die Baustelle macht er klar, dass ein zweiter Bauabschnitt für ihn unausweichlich ist: Für ein historisches Kirchenschiff hat er alles vorbereitet.

11.10.2021

Neubauten hinter der Garnisonkirche - Streit um Künstlerbedarfshandel im Kreativquartier

Zwei wichtige Fragen für das Kreativquartier an der Potsdam Plantage sind kurz vor dem Baustart offen: Darf der Künstlerbedarfshandel Boesner dort einziehen? Und was wird aus dem Portal des Langen Stalls? Beide Themen geraten jetzt in Bewegung.

07.10.2021

Eine Spende macht es möglich: Der Garnisonkirchturm in Potsdam wird eine eigene Orgel bekommen. Es wird ein hochmodernes Instrument aus der renommierten Orgelbauwerkstatt Schuke, das aber auch die Geschichte berücksichtigen wird – und weitere Besonderheiten hat.

01.10.2021

Der ehemalige Landesbischof Wolfgang Huber über seine Auseinandersetzung mit dem Garnisonkirchen-Unterstützer Max Klaar, den historischen Wert des Mosaiks am Rechenzentrum und die Gestaltung des Kirchenumfelds

29.09.2021

Im MAZ-Interview äußert sich der Gewinner im Wahlkreis 61 zu zwei Themen in der Potsdamer Dauerdiskussion – eines ist das neue Quartier Krampnitz und seine Anbindung, das andere die Garnisonkirche und das Rechenzentrum

28.09.2021

Das Landesdenkmalamt Brandenburg muss sich nun für seine Entscheidung rechtfertigen, das umstrittene Glockenspiel zur ehemaligen Garnisonkirche in Potsdam unter Denkmalschutz gestellt zu haben. Kritiker haben Beschwerde eingereicht – und legen auch fachlich nach.

20.09.2021
Potsdam

Kreativhaus RZ und Garnisonkirche - Demo für den Erhalt des Kreativhaus Rechenzentrums

Das Potsdamer Kreativhaus Rechenzentrum soll nach 2023 abgerissen werden. Am kommenden Mittwoch um 17 Uhr rufen Nutzer und Unterstützer der Kreativwirtschaft zu einer Demonstration gegen diese Pläne auf.

11.09.2021

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, die beide auch im Wahlkreis 61 für den Bundestag kandidieren, hatten am Sonntag im „Heimatkiez“ Potsdam gut zu tun

06.09.2021

Im Streit um einen Informationspavillon des linken „Lernorts Garnisonkirche“ auf dem Bürgersteig neben dem Potsdamer Rechenzentrum bahnt sich ein Kompromiss an.

24.08.2021

Die Garnisonkirchenstiftung hat einen Nachfolger für die bisherige Kuratorin der Ausstellung im wiederaufgebauten Turm der Kirche gefunden: Auf Maria Schultz folgt Jürgen Reiche, der bis vor Kurzem in Leipzig tätig war.

20.08.2021

Der Verein „Architects for Future“ will Beschwerde einreichen. Der Vorwurf: Die Stadt Potsdam hat falsche Angaben zum Fortbestand des Rechenzentrums gemacht.

18.08.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10